Dienstag, 9. Dezember 2008

Advent, Advent - der Christbaum brennt ... oder Feigensenf

Grade zurück von einem Kurzurlaub in der Eifel und einem Besuch in Monschau möchte ich diese Bilder zeigen! Links das Weihnachtshaus, das keine Wünsche offen läßt, ich und meine Begleitung waren jedoch sehr bescheiden und haben !!! nix gekauft!




Wieviel das Pelztier kostet, konnte ich nicht sehen, es stand nicht auf der Liste!



Wie könnte es auch anders sein, mit von der Partie waren zwei Busse mit Briten - das Highlight meiner Visite!



Wie ich lernte, kommen alle Printen hart aus dem Ofen. Mag man sie weich, muss man sie feucht lagern.





Mr. Wonderful und unsere Begleiterin auf dem Weg zur Frittenbude! Was sonst sollte man im Advent auch essen ... ;)


Diese Villa fand ich besonders fotografierenswert, direkt dahinter eine Felswand wie überall dort auf beiden Seiten der Straße.

Zum Abschluss unserer Visite haben wir noch den sagenhaften Monschauer Senf gekauft, einen mit Curry (wie es sich für mich gehört) und einen mit Feige! Bitte nicht die Nase rümpfen, ich hätte es auch nicht gedacht, aber Senf mit Feige schmeckt echt lecker.


Kommentare:

  1. Schön Al, Deine Bilder sind wie immer sehr schön.
    Eigentlich müsste ich auch mal solche Reisen machen.
    Danke Kati

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sigrun,
    was für eine herrliche Weihnachtsstadt! Ich liebe diese schönen Fachwerkhäuser. Es ist soo schade, dass es die bei uns hier nirgends gibt.
    Und du hast wirklich nichts gekauft? Da warst du aber sehr standhaft, das hätte ich sicher nicht geschafft, bei so einem reichen Angebot. Obwohl, der Feigensenf ist ja auch was. Hört sich interessant an und bevor man ihn nicht gekostet hat, sollte man sowieso nicht die Nase rümpfen!

    Ich wünsche dir noch eine schöne Adventswoche und sende dir liebe Grüße!
    Daniela

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Al, in Fachwerkorten ist es immer heimelig zu bummeln, besonders in der Weihnachtszeit. Da wir hier so nah am Elsass sind, gehe ich meistens mit dem Rad zum Weihnachtsmarkt nach New Brisach, da gibt es alljährlich den Historischen Markt mit Louis dem IV.sehr amüsant.
    Der Senf der interessiert mich, ob man unter ganz normalen Senf einfach Feigen mixen kann??? Ich probiers mal aus, denn wir hatten soviele Feigen, da haben wir sie einfach so in die Truhe geworfen.
    Ich sag wie es geschmeckt hat.
    Einen schönen Abend
    wünscht Edith

    AntwortenLöschen
  4. Aha, Weihnachten gibts also nicht nur im Erzgebirge ;-) Sehr schön und sehr heimelig in der Eifel. Das Pelztierproblem kenn ich, neulich hatte ich einen Klamotenkatalog in der Hand, da war auf einer Seite ein putziger Esel mit drauf, der hatte aber leider keine Bestellnummer...
    LG Röslein

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Sigrun,
    wunderschöne Fotos! Besonders das Foto von der Villa hat mir gefallen. Noch schöner wäre so ein wunderbares Haus natürlich, wenn es in einem tollen großen Garten stehen würde, oder? Hach ja, man darf ja noch träumen ...
    Liebe Grüße aus dem Münsterland
    Gartenliesel

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Sigrun!

    Die Straßen und Gassen mit den Fachwerkhäusern sehen sehr gemütlich aus und laden direkt ein zu einem Bummel. Da bekäme selbst ich Lust. War es wirklich so herrlich leer dort, das wäre natürlich fantastisch gewesen für euch.

    VLG Gudi

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Al, nach Monschau wollte ich auch schon längst mal hin.
    Feigensenf klingt lecker. Ich fahre jedoch so auf den Honigsenf von ... darf man hier Reklame machen ... also von der großen Handelskette... rot-weiße Farben ... Fängt mit Re an und hört mit we auf.
    Da hat neben meinem Würstchen nichts, aber gar nicht anderes eine Chance. Höchstens ein Brötchen.
    Also der Senf ist nicht der Grund, warum ich mal nach Monschau muss.
    LG A.

    AntwortenLöschen
  8. Ich liebe diese Zeit.

    /Großmutter Hannele

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Al,
    Monschau kannte ich bisher nur von Erzählungen. Du hast schöne, weihnachtliche Bilder gezeigt.
    Feigensenf hört sich lecker an. es gibt inzwischen so tolle Senfkreationen, da muss man sich einfach durchprobieren. ;-)
    LG und einen wundervollen 3. Advent
    Angelika

    AntwortenLöschen
  10. The shops are so beautiful and gorgious anyhow, but decorated for Christmas they are divine. I just want to fly there right now.

    AntwortenLöschen
  11. Mmmh, Feigensenf tönt lecker und der Name Monschau hat so etwas märchenhaftes an sich. Die schönen Fachwerkhäuser liebe ich sehr. Danke für diesen kurzen Rundgang, nun habe ich kurz ein paar schöne Eindrücke einer bis anhin unbekannten Stadt bekommen.
    Liebe Grüsse und einen erholsamen Sonntag,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  12. All beautiful! I LOVE the chair! :)
    Happy Holidays!
    Cat

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Al, dann muß man also mindestens einmal im Leben nach Monschau und wenn es wegen dem Feigen-Senf ist?!
    Ich werde darüber nachdenken, ich war einmal in der Vulkaneifel, die fand ich landschaftlich wunderschön. Mal sehen, wie und wann ich mich der Ecke nähere, sein muß es wohl irgendwann, nachdem ich Deinen Post mit den wunderbaren Bildern gesehen habe!
    LG Wurzerl

    AntwortenLöschen
  14. Das sieht nach einem wunderschoenen Adventausflug aus. Eine Kleinigkeit sollte man sich aber schon mitnehmen, oder nicht:)
    LG, Bek

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Al,

    wünsche Dir und all Deinen Lieben ein wunderschönes Weihnachtsfest und ein glückliches und gesundes 2009.

    Fahre zur Reha übrigens nach Bad Nenndorf. Das liegt ca. eine Viertelstunde von uns entfernt. Wenn Du mich trotzdem einmal die Woche besuchen möchtest... Du bist herzlich eingeladen ;-)).

    Liebe Grüße,
    Birgit

    AntwortenLöschen
  16. Tolles Fachwerk! Ich mag solche alten Häuser. Dass du nicht "ohne was" nachhause fährst, ist ja klar. :-) LG und schöne Festtage, Andrea

    AntwortenLöschen
  17. I love the festive look of these photos! Merry Christmas!

    AntwortenLöschen
  18. It's a beautiful village, Sigrun, and your photos are wonderful...as always.
    What? You didn't buy anything??? How could you restist? ;)

    AntwortenLöschen