Dienstag, 24. März 2009

Erbarme - die Hellis komme ...

Sie sind da! Die ersten Helleborus blühen! Viele davon zum ersten Mal, denn es sind Sämlinge, eigene und geschenkte! Ich liebe sie alle, denn jeder ist auf seine Weise unvergleichlich schön. Die Bienen finden das auch ...




Ausquartiert - wird verschenkt!


Kein Sämling, eine gekaufte Schönheit.





Diese Ecke mußte der unvergleichliche Mr. Wonderful neu setzen, die Farne, die daran seit vielen Jahren wuchsen, hatten die Steine zum Einsturz gebracht. Jetzt stehen sie wieder.



gekauft

gekauft


Das ist mein Star des Monats. Ist er nicht traumhaft? Ein Sämling meiner Freundin Ingrid

Kommentare:

  1. Wunderbar,Al. Kaum vorzustellen, dass sie vor ein paar Jahren noch ein völlig unbeschriebenes Blatt waren.
    Du hast recht, sie sind alle schön - die gefüllten und die ungefüllten, die gepunkteten und die gestreiften, die weißen und so weiter.
    Die gefüllten haben sogar den Vorteil, dass sie unglaublich lange blühen - keine "Schwangerschaft" zehrt an ihnen.

    AntwortenLöschen
  2. Was für wunderschöne Helleborus-Pflanzen Du da hast! Ich kann mich gar nicht entscheiden, welche mir am besten gefällt, sie sind alle wunderschön! Man merkt jetzt immer mehr, dass der Frühling im Anmarsch ist - auf Deinen Bildern sieht es auch schon so schön sonnig aus.
    LG und eine schöne Restwoche wünscht
    Gartenliesel

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschöne Helleborus, leider sind sie in meinem Garen noch sehr, sehr, sehr selten aber ich habe auch erst im letzten Jahr Blut geleckt und wie wir alle wissen ist das meist der Anfang, nicht vom ende aber vom Wahnsinn. Ich würde jede einzelne mit Handkuss nehmen aber würdest du mir alternativ deine Mauer anbieten aaahhh, her damit und nix wie fort.

    AntwortenLöschen
  4. Ach Al, sind Deine Helleboren schön!
    Und Dein blauer Himmel und der Sonnenschein auch. Das Sternchen mit den Punkten gefällt mir auch ganz besonders und die gefüllte auch und ... ach ich weiß gar nicht, welche ich am allerschönsten finden soll!

    LG, Anke

    AntwortenLöschen
  5. Was würde ich drum geben, wenn sie kommen würden. Aber mich mögen sie nicht. Ich genieße Deine Fotos.
    LG Margrit

    AntwortenLöschen
  6. Wow Al! Sind die schööön! Ich liebe die Christrosen immer mehr, habe auch einige Sorten gepflanzt in den letzten Jahren. Leider kommen sie nicht so recht in Gang. Außerdem muss ich zum Fotografieren ständig die Köpfe anheben. Kann mich doch nicht dauernd auf den Boden legen.
    LG Birgit

    AntwortenLöschen
  7. Das ist wirklich ein Star...Farbe, Sprenkelung und Form - wundervoll!

    Schöne Bilder, alchemilla - warum hast Du mir aber nur gerade eine Ohrwurm vermacht...
    Erbarme...die...He....kommen..:o))
    LG ins Winterwonderland (morgen früh)
    Birgit

    AntwortenLöschen
  8. Boah, Al, Deine Hellis sind aber wirklich auch superschön! Ich glaube, das kann auch zur Sucht werden, ich denke jedes Jahr, da müssen noch mehr hin. Leider, oder glücklicherweise (für meine Geldbeutel) ist hier kein kusti in der Nähe und die Baumärkte die wir hier haben, bieten ja nicht wirklich was Besonderes. Allerdings habe ich auch schon tolle Helli-Schnäppchen im Supermarkt um die Ecke gemacht, da kennt sich ja eh keiner aus, und oft sind die dann runter gesetzt, weil sie keiner gegossen hat.
    Liebe Grüße, Moni

    AntwortenLöschen
  9. You have so many different shades of Helleborus. You also found a blue sky day to photograph them. The petals look so pretty against the bright blue.

    AntwortenLöschen
  10. ...die sind wirklich wunderschön - Glückwunsch! Bin mal gespannt, ob meine Sämlinge was werden und ob ich bei den tollen Bildern so lange Geduld habe ;-)..

    Viele Grüße
    gruenzeux

    AntwortenLöschen
  11. Neid! Meine hauen immer wieder ab, kaum gekauft und gepflanzt, winken sie ein letztes Mal mit einem Blatt, um sich dann auf Nimmerwiedersehen vom Acker zu machen!
    Deine sind aber traumhaft schön - musste Mr. W sich zum Fotografieren auf den Bauch legen oder hast Du Dich eingegraben?! ;-))
    LG Annie

    AntwortenLöschen
  12. Al, die sind wunderschön! Was heißt hier "erbarme"? Aber ich bin auch ein Helleborusneuling, der seine Sammlung erst langsam und mühsam aufbauen muss. Bis vor zwei oder drei Jahren kannte ich diese wunderschönen Pflanzen noch nicht mal. Inzwischen habe ich eine prächtige Pflanze, die ursprünglich mal im Topf stand, zwei kleine neue, die hoffenltich im nächsten Winter blühen werden und wiederum eine Topfpflanze, die demnächst ausgepflanzt wird. Aber ob ich jemals mit deiner tollen Sammlung konkurrieren kann, wage ich zu bezweifeln. Umso lieber guck ich mir die Fotos an ;-)
    Herzliche Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  13. wunderschöne Exemplare hast du, wie ist der Boden, lieben sie es feucht und lhmig oder auch humos und sandiger
    Frauke

    AntwortenLöschen
  14. Und wie ich deine Freude an den Hellis verstehe! Du hast ja auch ein ganz wunderbare und sehr schöne Sammlung. Jede einzelne ist eine kleine Kostbarkeit, finde ich. Meine im Garten haben jetzt auch Hochsaison...trotz miesem Wetter.
    Liebe Grüsse, Barbara

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Al,
    wow, deine Hellis sind eine Pracht - eine schöner als die andere. Ich habe auch erst seit dem letzten Jahr zwei Exemplare im Garten, dieses Jahr kamen noch zwei dazu. Eigentlich wollte ich mir noch welche dazu kaufen, bin im Palmengarten dann aber fast aus den Latschen gekippt, die kosteten da teilweise 29,50 bis 39,50! Allerdings waren das ganz besondere Sorten, fast schwarz oder gefüllt, aber das war mir dann doch zuviel.
    LG
    Angelika

    AntwortenLöschen
  16. Ja wahre Schönheiten! So eine Pracht, ich beneide dich! Bei uns blüht bisher kaum etwas :-( der Winter ist hier einfach sehr lang... Aber im Sommer hoffe ich auch endlich ein blühendes Blumenmeer zu haben...

    AntwortenLöschen
  17. WOW die Helleborus-Blüten sind ja der Hammer, umwerfend schön.

    Blumige Grüße
    von Anke

    AntwortenLöschen
  18. Your hellebores are magnificent, Sigrun! I love them all and wish I had them in my garden! My one little plant has just appeared. I'm very excited that it lived through the winter!
    The little crocus are also beautiful :)

    AntwortenLöschen
  19. Eine beeindruckende Farbenvielfalt!
    Da können meine (Un)Kräuter nicht mithalten ;-)

    AntwortenLöschen