Freitag, 24. August 2012

Ausflug nach Callihausen

In diesem Jahr fahren wir im Sommer nicht weg, und da wir ohne Gärten nicht leben können, dachte ich, laden wir uns doch einfach mal bei anderen ein. Da brauch ich nichts zu kochen, werde betüttelt und sehe grün, grün, grün. Und so lenkte Mr. Wonderful unser Gefährt gestern nach Callihausen, damit ich fotografieren konnte.
Calli ist ein Stück älter als ich, aber ihr fragt jetzt hoffentlich nicht, wie alt ich bin? Meine Gartenfreundin sagt immer: Über vierzisch! O.k., das bin ich auch!

Calli ist narrisch mit ihrem Garten und sie freut sich immer über milde Gaben aus meinem Grün und ich bin froh, wenn ich es jemanden *aufdrücken* kann, sonst müßten wir vieles entsorgen, es wächst halt auch, das Zeug!

Diesmal bekam sie Fuchsien, Brunnera, Aster und Astilbe.

Unter dem Riesenschirm, den ich wirklich klasse finde, besah ich mir die neuesten Gartenmagazine, wenn ich schon keine aus England kriege.

... und eitel wie ich bin, mußte ich mich unbedingt im Spiegel ablichten. Sonst bin ich nämlich niemals auf Fotos, denn : ich mache welche. Wer macht, ist nicht drauf.

In all unseren Gärten findet man die Werke anderer Gärtner, getöpfert, geschmiedet, geschrieben, gesägt - einfach schön!

Bei mir hat sich Calli mit dem Hostavirus infiziert, sie leidet fast, wenn sie keine bestellen kann. Ich bin jetzt ziemlich immun - ziemlich.

Nun verabschieden wir uns aus diesem schönen Garten, winken nochmal kurz unterm Schirm durch in den Garten und machen uns auf in den nächsten ... er folgt in Kürze!

Kommentare:

  1. Was für ein toller Garten! Da kann man getrost auf Urlaub verzichten!!! Oder??? Besonder gelungen finde ich übrigens Dein Selbstportrait!!! Herrlich!!! Habe im Winter auch mal so ein "Kugelfoto" von mir geschossen! War allerdings nicht gerade vorteilhaft!!! Ha, ha,...
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Sigrun,
    ein schöner Bericht über einen schönen Garten. Ich genieße im Moment meinen Garten auch sehr. Seit ich zu Hause bin, verändert er sich fast täglich. Jede Veränderung meines Hanghuhngartens (so komme ich mir immer vor) erfreut mich. Ende des Monats werde ich nach Laubach zum Herbstzauber fahren; mal sehen, was dort alles mit muss. - Ich freue mich schon auf Deine weiteren Gartenberichte.
    Dir ein schönes Wochenende und liebe Grüße
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sigrun, was für ein schöner Spaziergang! Und je länger ich selbst Gärtnerin, desto wertvoller werden mit meine Gartenfreundschaften...
    Viele liebe Grüße, Dagmar

    AntwortenLöschen
  4. Herrlich! Ich liebe es in andere Gärten zu linsen und dieser hier schaut toll aus. Bin übrigens auch Ü40.

    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  5. Callihausen? Aber ich kann mir schon denken wessen Garten das ist, hört sich ja so ähnlich an wie Lishausen :-)
    Ich schaue ja auch gerne über andere Gartenzäune, nur habe ich leider keinen Mr. W. der mich überall hinkutschiert und meine Gartenleidenschaft teilt. Aber ich komme auch so zurecht, obwohl ich schon Ü60 bin, lol

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  6. Hallöchen und Guten Abend

    Ich muss mich Margit anschließen, und Spaziergänge sind ja auch immer was Besonderes. War heute auch in meinem heimischen Garten und hatte auf einer Blütenranke einen kleinen jungen Spatz drauf sitzen. Schade das ich davon kein Foto gemacht hab. Es wäre sicherlich super geworden. Viele liebe Grüße und ein schönes Wochenende. Liebe Grüße Anni-chan

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Sigrun,
    ich gucke auch immer gerne über die Nachbarzäune. Danke fürs mitnehmen.
    Dir noch ein schönes WE
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Al,

    ich wußte gar nicht, daß mein Garten so schön sein kann ! Mit Deinen Augen und Deiner Kamera betrachtet muß ich sagen, alle Arbeit lohnt sich.
    Danke für den schönen Rundgang durch meinen Garten.
    Kannst jederzeit wiederkommen mit Mr.W. und gefülltem Kofferraum ! ! !

    Liebe Grüße von Calli.

    AntwortenLöschen
  9. Herrlicher Spaziergang, danke dafür!
    Liebe Grüße,
    Markus, der es liebt, durch Gärten zu spazieren...

    AntwortenLöschen
  10. Gärten schauen, auf den Geschmack kamen wir auch diesen Sommer, bei der offenen Gartenpforte.

    Ich mag so Gärten mit ein paar schönen Dingen, und vor allem mit vielen Pflanzen.

    Der hier hat was Gemütliches!

    LG, Brigitte

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Sigrun,

    zauberhafter Urlaubsausflug. Ein wunderschöner Garten, der verzaubert.

    Ja, der Hostavirus. Die sind wundervoll, seufz,

    lg und danke für den Ausflug,
    Sandra

    AntwortenLöschen