Dienstag, 25. Juni 2013

Von unten und von oben

 Manchmal liege auch ich im Liegestuhl, unter dem Dach - und hoffe, er bricht nicht zusammen, denn er ist uralt, ein Relaxstuhl, die Schrauben schon sehr rostig. Mr. W. sieht es nicht gerne, weil er meint ich tue mir weh, wenn es geschieht. Und wenn - der Neue ist mir nicht genehm.
Rosa Mundi strahlt mich an.
 Ein Hoch auf alle Teleobjektive dieser Welt - Nepeta Poolbank - hoch!

 Hosta Golden Meadows und mein Herbstfavorit rechts Fortunei Hyazinth, tolle Färbung.
 Von unten gehts es auch - es wird rot! Hosta See Octopus
 Red October
 Fire Island
 Raspberry Sorbet
 Weiß nicht mehr ...
 Kletterhortensie
 Englischer Wein (im Liegestuhl gehen alle Namen verloren)

Euphorbie
 Ahorn
 Wolken
... und die frisch ausgetopfte Hosta Jewel of the Nile, der Topf ist mir fast geplatzt, sogroß ist sie geworden. Ein Gigant - leider sieht man das hier nicht so - ich liege ja auch nicht mehr im Liegestuhl und bin gerade auf dem Weg ins Kraut! Frohes Schaffen!

Kommentare:

  1. Hach, so lässt es sich auch leben - vom Liegestuhl aus. Herrlich und ebenso herrlich deine Bilder!
    Und ja, so alte Teilchen haben es einfach in sich, gell :-)
    Liebe Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schoene Aufnahmen, ich beneide Dich um diesen blauen Himmel, der macht sich derzeit bei uns eher rar... LG Gudrun

    AntwortenLöschen
  3. Herrlich - ich musste gerade schmunzeln! Habe mir mal vom Sperrmüll auch einen alten Liegestuhl mitgenommen und bin tatsächlich durchgebrochen!!! Haha... Weit bin ich allerdings nicht gefallen! Habe dann einen neuen Bezug auf das Holzgestell genäht - das erschien mir doch sicherer! Die Hostas mit den roten Stilen sehen ja toll aus! Hab ich noch nie gesehen!
    Ich habe mich letztes Mal auf meine Baumbank gesetzt und auch von dort mit dem Teleobjektiv Bilder gemacht! War ganz begeistert, welche tollen Motiv man so schießen kann!
    Liegestuhl wäre natürlich noch besser!!!!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  4. It's good to relax and enjoy the garden now summer is here. I love Rosa Mundi. I'm sad that I haven't been able to grow roses in this garden with our chalky soil, but next time I will have loads! xx

    AntwortenLöschen
  5. Your photos are really magnificent. The Hostas with the red stems, as the Red October are so beautiful. Laying in a lounge chair with such a clear blue skie and a beautiful garden is the ultime joy of summer.

    AntwortenLöschen
  6. Tolle Impressionen,bei mir sieht man leider auch keinen blauen Himmel und nur Schnecken,grummel grummel,liebe Grüsse Belinda

    AntwortenLöschen
  7. wunderbare Garteneindrücke.
    Hostas sind auch meine Favoriten.
    Leider habe meine Löcher - viele kleine Häuschenschnecken haben Schuld.

    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  8. Ich musste eben so lachen, als ich das Wort "Wolken" under dem Foto las.:) Wir haben hier zZt nur eine einzige, grau.
    Ich finde, das Blatt hast du gut getroffen.Ist schon interessant, wenn man die Pflanzen mal von unten sieht. Ich hab nur keinen Liegestuhl und durch den Garten robbe ich nicht.:)

    LG Margrit

    AntwortenLöschen
  9. Also einen Liegestuhl hätte ich schon mal, nur keine Kamera mit der ich so tolle Fotos machen könnte und mit dem blauen Himmel hapert es heute auch. Dafür kann ich ebenfalls Hostas mit roten Stielen vorweisen, wenigstens ein kleiner Trost :-)

    AntwortenLöschen
  10. So ein bisschen blauen Himmel könntest du uns ruhig abgeben, liebe Gisela.
    Herrlich, wie schön es in deinem Garten blüht und aus dem Liegestuhl heraus kannst du die Blütenpracht voll genießen.:-)
    Deine Hostasammlung ist schon beeindruckend. :-)

    Liebe Grüße und gute Nacht
    Christa

    AntwortenLöschen
  11. Dieser Blick von unten gefällt mir sehr!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  12. Herrliche Rosen und Hostas hast du. Und sehr schöne Aufnahmen gemacht!
    Schöne Grüße
    Johanna

    AntwortenLöschen
  13. Lying on a lounge chair is the thing to do here, it's so hot and terribly muggy. Your skies are beautiful, so clear. I love hostas. I just wish critters wouldn't eat them so I could keep them. You have some beautiful flowers
    betsy

    AntwortenLöschen
  14. So herrlich blauen Himmel haben wir auch, aber es ist s...kalt! Brrr :-)
    Deine Bilder sehen trotzdem herrlich sommerlich aus!
    Ganz viele liebe Grüße
    sendet dir Urte

    AntwortenLöschen
  15. Liegestuhl muß auch mal sein, gelle!
    So eine Gestreifte wie deine Rosa mundi oder die Rose Versicolor oder die Ferdinand Picard - das fehlt noch in unserem Garten.
    Deine Hostas beeindrucken mich immer wieder.
    Letzte Woche hat heftiger Platzregen und stürmischer Wind unsere Rittersporne abgeknickt - gleich ist der Schwiegertiger losgesaust und hat wunderschöne Eisenstützgitter besorgt damit das nächstes Jahr nicht wieder passiert. Aber meine Semperviven-Guglhupfform gefällt ihm so gar nicht, dabei bin ich so stolz darauf das sie nun blühen.
    Unsere Veilchenblau muß ich wohl aufgeben. Der Haupttrieb ist ganz unten fastkomplett durchgebrochen (wie kann das denn passieren?) und sie ist voller Mehltau, die wenigen Blüten sehen schlimm aus. Komisch, dabei ist sie doch eigentlich eine recht resistente Sorte und noch dazu mein Liebling, seufz.

    Liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  16. Eine tolle Idee, Deine Liegestuhlfotografie. Dabei sind ein paar sehr reizvolle Aufnahmen entstanden. Die Kletterhortensie, "Weiß nicht mehr" und Rosa Mundi sind hier meine Favoriten.

    Herzliche Grüße und einen schönen Restsonntag :o)
    Iris

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Al, aus diesen Blickwinkeln habe ich meinen Garten noch nie betrachtet, aber wie ich hier
    sehe, würde es sich lohnen...
    Tolle Bilder!
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche, Liebe Grüße, Monika

    AntwortenLöschen