Montag, 2. September 2013

Garten Hohenstein Ende August 2013

 Ohne Garten geht es nicht - drum haben wir uns mal wieder auf den Weg gemacht, diesmal in den Süden Deutschlands. Das Wetter hat einfach gepasst, das Hotel war schön - und der erste Garten sowieso! Garten Hohenstein, Annys Garten - immer wieder eine Augenweide. Anny war leider nicht da, aber ihr Mann hat extra die Pforte für uns geöffnet. Die Tageszeit war zum Fotografieren denkbar ungünstig,  das ist sie immer - im Urlaub, egal wo man ist. Man kann es sich nicht aussuchen und versucht einfach, das Beste daraus zu machen.
 Annys Garten ist so natürlich, die Stühle stehen da, als wären sie extra gemacht worden um hier zu stehen. Ich liebe diesen Apfelbaum, leider waren die Äpfel noch nicht reif, sie schmecken lecker.
 Wir lieben Spiegelbilder, dieses enstsprang demnach Mr. W's. Kamera.
 Unser Gastgeschenk war mein schönster Ziegel, oben links, ich hoffe, er gefällt ihr, wenn sie ihn findet.

 Im Garten gibt es nur das Wasser, dass vom Dach ins Fass läuft, einen Wasseranschluss gibt es nicht. Man kann allerdings Wasser aus einem alten Reservoir mit einem Tankwagen holen.


 Hier dürfen sich die Hostas ausbreiten, ihre ganze Schönheit voll entfalten. Für mich sind Hostas die besten, pflegeleichtesten Gartenpflanzen, die es gibt- wenn sie richtig sitzen.
 Ein Wandelgang, hier stimmt das Licht - fast. Viele Hortensien haben wir gefunden, auch sie pflegeleicht (Rispenhortensien).
 Ein Bild wie gemalt - findet ihr auch?
 Nochmal die schöne Sitzgruppe, ich höre das Lachen der Menschen, die sonst dort sitzen - zu Konzerten, zu Hochzeiten und an den Tagen des offenen Gartens.
Wir gehen wieder durch den Torbogen, bedanken uns, dass wir da sein durften und fahren weiter, ins Elsass.

Kommentare:

  1. Ein wunderschöner Garten - ich habe ihn einmal durch dich kennengelernt. Mittlerweile ist mir die Besitzerin sehr vertraut - ich grüße sie ganz herzlich an dieser Stelle.
    Anne

    AntwortenLöschen
  2. Wow ! Das ist ja ein richtiger schöner Garten - gefällt mir total gut. Hab vielen Dank, dass du alles für uns festgehalten hast !!!
    GLG, Christine

    AntwortenLöschen
  3. So ein gemütlicher Garten. Da möchte man auch gleich sitzen und feiern und natürlich mit so schönen Gastgeschenken beschenkt werden. Anny scheint die Hauswurze auch zu lieben. Dafür braucht es ja kein Wasser.

    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schön!!!! Ich habe natürlich gleich die alten Haushaltsgegenstände entdeckt, die mit Dachwurz bepflanzt sind!!! Drück mir die Daumen, dass ich heute auf eB** eine alte Bierkiste erwische!!!! Spukt mir schon länger im Kopf herum, so eine mit Dachwurz zu bepflanzen!!!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  5. Ein sehenswerter Garten, mit vielen wunderschönen Details.
    LG Mara

    AntwortenLöschen
  6. was für ein wundervoller verwunschener Garten.
    Dort würde ich auch gern mal durchschreiten. Und Anregungen hab ich zu Hauf entdeckt ... oh, würde doch schon der Frühling vor der Tür stehen, denn dann ...
    Wünsch dir einen schönen Septembermonat!
    Liebe grüße, Moni

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Sigrun,
    verzaubert und verwunschen wirkt der Garten! Und natürlich ist jeder Garten auch ein Eingriff in die Natur, aber am liebsten mag ich doch immer wieder die Gärten, die mit so leichter Hand inszeniert sind, daß sie die Natur auch machen lassen.
    Weiterhin eine schöne Gartenreise. Der September ist einfach perfekt fürs Elsaß, finde ich.
    Liebe Grüße
    Christel
    P.S. Was Du zu meinem Bild mit der zärtlichen Katzenmutter hinterlassen hast, daß Katzen "auch nur Menschen" sind, unterschreibe ich voll! Und finde Menschen anmaßend, die Tieren Gefühle absprechen. In meinen Augen nur ein Alibi, daß wir Menschen alles mit den uns Ausgelieferten anstellen dürfen...

    AntwortenLöschen
  8. Was für ein wundervoller Garten...!!!! Mir geht es genauso...das Licht stimmt selten...nun gut, man rückt den Leuten ja auch ungern frühmorgens und spätabends auf die Pelle...;-) LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  9. Das ist wirklich ein Wohlfühlgarten, liebe Sigrun! Einfach traumhaft, ich mag diese Kombination aus Gepflegtheit / Struktur und einer Prise Wildromantik. Außerdem liebe ich Hauswurzen. Hostas sind auch schön, allerdings schmecken sie bei uns offenbar einigen Tieren, die ziemlich große Löcher hineinfressen. Sieht aus wie schweizer Käse in Grün.
    Sehr apart ;o)
    Ganz herzliche Rostrosengrüße ˚ ˚ღ。
    Traude

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Sigrun, vielen Dank für deine Nachfrage. Es geht mir gut. Habe den wunderschönen Sommer genossen und geniesse ihn immer noch, deshalb bin ich ganz selten am Computer. Dann bin ich auch noch als freiwillige Hleferin in einem Alters-Zentrum engagiert.

    Nun habe ich mir fest vorgenommen, die Blogbeiträge wieder regelmässig zu besuchen und dein Beitrag ist wiederum so etwas von schön. Ich komme richtig ins Schwärmen wenn ich diesen bezaubernden Garten sehe.

    Liebe Grüsse
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  11. Was für ein wunderbarer Garten! Das Fenster mitten im Beet ist genial. Hmm, das mit dem Licht beim Fotografieren ist immer so ne Sache. Meine Schottland Fotos sind alle etwas Dunkel geworden, aber das lag wohl eher an meiner Unfähigkeit als an der Kamera :o).
    Betreffend Matratzen: die waren gar nicht mal so schlecht. Vor allem im Cottage fand ich sie sehr bequem. Gestört hat mich im Hotel vor allem im zweiten Zimmer die dünnen Wände, da hast du jeden Pieps gehört. Das fällt einem halt umso mehr auf, wenn man von einem sehr ruhig gelegenen Cottage kommt :o). Trotzdem kann ich das Hotel nur empfehlen, aber mehr davon dann in einem der nächsten Posts.
    En liebe Gruess und einen schönen Tag wünsch ich Dir
    Alex

    AntwortenLöschen
  12. Tak for rundvisningen i den smukke have.
    Gode billeder.
    Ha´ en dejlig dag.

    AntwortenLöschen
  13. Hallo,

    Gratulation zu deinem Garten. Einfach wunderschön!
    Wie schön stell ich es mir vor, im Sommer mit Freunden und Familie an dem Tisch unter dem Baum zu sitzen.
    Wünsch dir viele erholsame Momente in dieser Gartenoase.

    Viele Grüße,
    Lisa

    AntwortenLöschen
  14. Danke für diesen schönen Gartenrundgang! Wünsch dir eine interessante Zeit im Elsass und viele schöne Eindrücke und natürlich Fotos ;-) (die wir dann auch zu sehen bekommen?!)
    Liebe Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  15. Hi Sigrun, thank you for your kind comment on my blog! Such a beautiful garden you visited!

    Have a good day!

    Madelief x

    AntwortenLöschen
  16. Oh wie wundervoll, da wäre ich auch gerne mal! Ich liebe solche Gärten, könnte Stundenlang drin umherstreifen.
    Und zauberhafte Bilder hast Du gemacht.

    Liebe Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  17. What a beautiful garden. You have some very nice pictures posted to gaze at , I am going to take a second look. Love natural gardens like this.
    betsy

    AntwortenLöschen
  18. hach wie scheeeeee ...tolle bilder !!
    liebe grüße birgit ** winke **

    AntwortenLöschen
  19. Wonderful and the long table under the tree is superb.

    AntwortenLöschen