Sonntag, 17. November 2013

Barnsdale Gardens

 

 
 Im Sommer hatte ich schon einmal berichtet, dass ich mit einer Gartengruppe (klick) Barnsdale (nochmal klick) in Lincolnshire besucht habe. Barnsdale hat eine Geschichte der anderen Art - die Gärten sind Fernsehgärten.
 Geoff Hamilton ist in England ein Begriff, selbst ich wußte, wer er war. Auf dem Gelände gibt es 38 Schaugärten, als Anregung dafür, was auf einem begrenzten, manchmal sehr kleinen Gelände privat möglich ist. Ich fand die Anlage sehr inspirierend. Nicht alles, was ich sah, gefiel mir - aber viele Ideen konnte ich mit nach Hause nehmen. In vielen Privatgärten findet man kleine oder größere Gewächshäuser, in der mit großer Passion gegärtnert und überwintert wird, wie wir es hier auf diesem Bild sehen. Da auch in Britannien das Klima kälter wird, wird dies in Zukunft angebrachter sein denn je, denn - wie ich gerade bei Island Girl las, zieht man auch dort mittlerweile Winterreifen auf, die noch schwer zu beschaffen sind.
 
 
 Klein und schnuckelig, ob sich da ein elektrischer Rasenmäher überhaupt lohnt?
 
 
 Ein ruhiges Plätzchen im Halbschatten
 Pflasterarbeiten
 Bäume beschatten die kleinen Gärten
 
Ein Stück vom Steingarten
 
Zum Abschluss noch ein schöner Link, Bericht über einen britischen Garten, und ein Blog für alle Englandgartenfans, dort kann man sich viele Informationen holen, auch wenn man schon drüben ist.
 
The galopping Gardener, Charlotte.
Mir hat sie damit sehr geholfen im Mai, als wir nach neuen Gärten suchten.
 
Fortsetzung folgt demnächst.

Kommentare:

  1. Barnsdale is such a wonderful place. I wish I lived close enough for a visit. I used to love watching Geoff Hamilton on TV. He always had great ideas for making lovely gardens on a tight budget. I have greenhouse envy now! xx

    AntwortenLöschen
  2. Diese Anlage stelle ich mir ungefähr so vor wie die Gärten von Appeltern. Man weiß gar nicht wo man zuerst hinschauen soll und würde alle Ideen am liebsten gleich umsetzen. Aber letztendlich hab ich meinen Garten dann doch so gelassen wie er ist, für irgendwelche größeren Aktionen bin ich halt einfach schon zu alt :-)

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sigrun,
    furchtbar, laufend zeigst du Gärten die so schön sind, daß ich auch gerne hin möchte!!! :) :)
    Liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  4. Den Kontrast zwischen der geometrischen Spirale und den üppigen Stauden finde ich besonders toll. Außerdem kannte ich die Blogs noch nicht, die Du verlinkt hast. Auch ein Gewinn, vor allem der "galoppierende Gärtner" :-) Vielen Dank und noch einen schönen Sonntag!

    AntwortenLöschen
  5. Barnsdale I recognize of the BBC gardener's world with Geoff Hamilton a long time ago. I have his book. So nice you visited this garden and the pictures are wonderful. I am a follower of the Galoping Gardener too and also make use of that blog to choose gardens to visit when we go to England.

    AntwortenLöschen
  6. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ja interessant... Gärten, die nur für's Fernsehen angelegt sind! Besonders bei kleinen Gärten ist es oft gar nicht so einfach, sie entsprechend anzulegen! Ich spreche aus Erfahrung!
    Man kann sich da sicher viele Anregungen mitnehmen! Ich bin mit der gradlinigen Anlage meines neuen Gartens auch noch nicht wirklich zufrieden... aber man kann das ja nach und nach angehen! Mir war es erst mal wichtig, dass keine blanke Erde mehr zu sehen war und dass diese hässlichen Kanaldeckel kaschiert wurden!
    Viele Grüße von Margit

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Sigrun, wenn ich deine Bilder anschaue, möchte ich am liebsten gleich nach England fliegen. So schön die Gärten. Vielen Dank für deinen Beitrag.

    Herzliche Grüsse und schönen Abend
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Sigrun
    Ein wahrer Augenschmaus! Wunderschön sieht der Garten aus.
    Einen guten Wochenstart wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  10. Wunderschöne Gartenbilder.....in dieser tristen Jahreszeit genau richtig. Das Gewächshaus wäre ja mein Traum und würde ich mir auch für meinen Garten wünschen. Hier war es glaube ich, schon immer so kalt, keine Klimaaerwärmung in Sicht........

    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  11. Herrlich! Ich könnte glatt in diesen Garten einziehen. Deine Fotos sind ein Augenschmaus in dieser Grau-in-Grau Tunke, in der wir nun schon seit ein paar Tagen leben.
    Falls Du die Sonne bei Euch mal siehst, kannst ihr sagen, dass es nett wäre, wenn sie auch bei uns mal wieder vorbei schauen würde.
    Hab eine gute Woche.
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Sigrun, ich hatte von Geoff Hamilton schon gehoert (eine wunderbare David Austin Rose ist nach ihm benannt), aber nicht von Barnsdale Gardens. Was fuer eine tolle Idee, eine Garten Show ueber kleine Gaerten zu machen, so dass "normalsterbliche Gaertner", die nicht ein englisches Manor House mit entsprechendem Grundstueck besitzen, auch realisierbare Ideen bekommen koennen. Es hat mir viel Freude gemacht Deine wundervollen Photos anzuschauen. Die kleinen Gaerten sind phantastisch! Liebe Gruesse,
    Christina

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Sigrun,
    andere Gärten zu besuchen ist immer schön, man bewundert die Anlagen und erfreut sich an der gesamten Natur ohne sich, die eigenen Finger schmutzig zu machen:)
    Mir gefällt der Steingarten sehr.
    LG Gisela
    Es ist kalt und windig bei uns in Toronto, die erste Schneeflocken bemerkte ich im Garten.

    AntwortenLöschen
  14. Gorgeous post! I would love to visit Barnsdale too. Such an inspiring garden.
    Helen x

    AntwortenLöschen
  15. I do like clipped boxwood in the garden.
    Peaceful looking and I would love to see it in person
    betsy

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Sigrun,
    hach herrlich soviel Grün zum Träumen - danke fürs Mitnehmen :-)
    Ganz viele liebe Grüße
    sendet dir Urte

    AntwortenLöschen