Dienstag, 31. Dezember 2013

Barnsdale III

Barnsdale Gardens, 38 Gärten genau, darum will ich heute wieder davon berichten. Immer noch bin ich fasziniert von der Fülle der Ideen, die dort gezeigt werden. Gärten auf kleinen Raum, für jeden ist etwas dabei!Stauden flächig gepflanzt geben ein ruhiges Bild, auch das muss man erst lernen.
In manchen Gärten findet man auch Wasser, in den Meisten nicht.

Für alle, die begeisterte Heimwerker sind, hier ein Beispiel, wie man Platten verlegen kann. Unkraut incluscive.
In diesem Areal habe ich mich lange aufgehalten. Zu schön ist es dort. Ich nehme an, es handelt sich hier um Geranium Psilostemon, es ist zu Hauf zu finden. Ganz oft haben wir während dieser Reise und auch während der letzten gefragt, um welche Geraniumsorte es sich hier und dort handele? Das wisse man nicht. Seltsam, und das in einem Land der Gärtner! Zum Glück konnten wir uns meist selbst behelfen, es waren genügend Wissende im Bus.
Wieder Wasser ...
Und hier nochmal das Geranium. Es fällt ja leicht um, also muss man es pflanzen, wo es gehalten wird.

... Wasser ...
Fingerhüte, auch bei uns wird es viele im kommenden Jahr geben. Ich habe das ganze Hochbeet voller Sämlinge, es war ein Unfall. Ich wollte zum Kompost, stieß aus Versehen mit der Pflanze ans Hochbeet und alles versamte sich dort.
Dieses moderne Gartenbeispiel gefiel mir sogar am Besten. es strahlt unglaublich viel Ruhe aus, ich habe es mehrfach umrundet und ganz viel fotografiert. Eine gute Anregung für die modernen neuen Häuser, wie ich finde.

Ist das nicht schön? Harmonie pur. Und ganz schlicht bepflanzt. Auch mit Wasser.
Brennholzvorrat, eher ein Gag. Das hätte ich in zwei Tagen locker verbrannt.

Und nun wünsche ich allen Leserinnen und Lesern einen guten Rutsch ins neue Jahr, mit Knallerei und ohne, wie es jeder mag. Kommt gesund rüber. Für das neue Jahr wünsche ich Wetter, wie es der Garten braucht und vor allen Dingen für die Besitzer Gesundheit, und zwar viel!

Sigrun

Kommentare:

  1. Das sind wirklich tolle Gärten, im ersten Moment dachte ich, es wären "echte" Gärten, in denen gelebt wird. Denn wie Schaugärten sehen sie wirklich nicht aus.
    Und obwohl ich auch nicht so auf modern und gradlinig stehe, gefällt mir Dein Favorit auch richtig gut.
    Und meine Sehnsucht nach England zu fahren, hast Du auch wieder entfacht. Mal sehen, was 2014 bringt....
    Liebe Grüße und einen guten Rutsch, Moni

    AntwortenLöschen
  2. Ich danke dir für diese wundervollen Berichte über Gärten in diesem Jahr! Rutsch gut rüber! Ich bin schon gespannt, in welche Gärten es dich nächstes Jahr treibt...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  3. Immer wieder faszinierend, diese tollen Gärten!!! Ja, das muss man wirklich erst lernen, großflächiger gleiche Stauden zu pflanzen! Ich bin auch immer versucht, ganz viele verschiedene zu setzen, weil sie mir alle soo gut gefallen!!!! Aber auch hier gilt... "weniger ist mehr"!!! Den modernen Garten finde ich übrigens auch sehr schön!!!! Wir haben ja auch ein modernes Haus und da passt einfach manches nicht so gut!
    Ach, ich komme schon wieder ins Planen...
    Aber heute wird erst einmal Silvester gefeiert! Ganz gemütlich zu Hause und natürlich mit ein paar Böllern (bei Jungs geht das nicht anders)!!!! Vorher gehe ich allerdings noch ins Silvesterkonzert!!!
    Einen guten Rutsch und alles gute für das neue Jahr wünscht Dir
    Margit

    AntwortenLöschen
  4. Barnsdale?! Da muss ich hin!
    Dein Blog ist so informativ und ich freue mich darauf, weiter bei Dir mitzulesen.
    Auch wenn ich selten einen Kommentar poste, so bin ich doch immer wieder bei Dir unterwegs und hole mir Inspirationen, wo ich doch noch überall hinreisen könnte, wenn ich denn könnte.
    Danke und en guete Rutsch is 2014.

    Grüess Pascale

    AntwortenLöschen
  5. Barnsdale?! Da muss ich hin!
    Dein Blog ist so informativ und ich freue mich darauf, weiter bei Dir mitzulesen.
    Auch wenn ich selten einen Kommentar poste, so bin ich doch immer wieder bei Dir unterwegs und hole mir Inspirationen, wo ich doch noch überall hinreisen könnte, wenn ich denn könnte.
    Danke und en guete Rutsch is 2014.

    Grüess Pascale

    AntwortenLöschen
  6. Barnsdale is a wonderful place. Such a lot of inspiration for private gardens. I love the last one, it really shows how to design a garden round a modern building perfectly. Hope you have a happy New Year. xx

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Sigrun,
    was für ein toller Garten. Muss unbedingt noch auf meine Liste!
    Am besten hat mir die Sitzecke auf Foto 2 u. 3 gefallen.
    Wünsche dir einen guten Rutsch
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  8. Schöne Bilder und Geschichte über Barnsdale, ein Garten, den ich kenne vom BBC mit Geoff Hamilton. Dieser Garten muss ich auf jeden Fall besuchen. Die besten Wünsche und viel Glück für das Jahr 2014!

    AntwortenLöschen
  9. Und wieder so wunderschöne Fotos. Die Geraniümmer sehen flächig so toll aus, aber man muss auch den Platz dafür haben. Ich kann nicht meinen halben Garten mit einer Pflanze bepflanzen.
    Und du wirst deine Fingerhüte lieben. Sie blühen so lange und sehen immer toll aus.

    Liebe Al, ich wünsche dir/euch einen guten Rutsch und für das neue Jahr ganz viele schöne Momente. Und so viel Gesundheit wie möglich.
    Liebe Grüße
    Margrit

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Sigrun
    Meine Güte, was für ein prächtiger Ort du uns wieder zeigst. Das macht Lust auf Garten!
    Ich danke dir für deine wundervollen Posts, die du für uns zusammenstellst, die tollen Bilder und Gärten, die du uns zeigst.
    Und ich wünsche dir von Herzen ein wunderbares, glückliches und gesundes 2014!

    Ida

    AntwortenLöschen
  11. In solchen Schaugärten kann man sich wirklich tolle Ideen holen, nur mit dem umsetzen der selbigen hapert es dann doch meistens :-)

    Dir und Mr. W. ein gutes und gesundes 2014

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Sigrun.
    Deien Fotos sind wunderschön und machen Lust auf Sommer. Herrlicher Garten.
    Wünsche dir ebenfalls einen Guten Rutsch ins Neue Jahr,Glück,Gesundheit und Zufriedenheit für 2014.
    Herzlichst Jana.

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Sigrun, das sind ja wieder traumhaft schoene Gartenscenen, die Du fuer uns in Barnsdale eingefangen hast. Wasser im Garten hat wirklich was! Irgendwie bringt es eine andere Atmosphaere mit sich, die ich sehr bereichernd finde. Mir gefallen die Bilder mit dem vielen Geranium auch sehr gut. Auf meiner to-do-Liste fuer das naechste Jahr steht schon, dass ich mehr in meinen eigenen Garten pflanzen moechte. Was mich jedoch am meisten fasziniert hat an Deinem Post sind die verschiedenen Pavillions in unterschiedlichen Groessen, Farben und Stilen. Vielleicht ist ja so einer auch irgendwann in meiner Gartenzukunft ;-). Ich wuensche Dir und Deinen Lieben auch ein gutes, gesundes Neues Jahr. Hoffentlich wird es auch ein wundervolles Gartenjahr! Liebe Gruesse,
    Christina

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Sigrun
    Auch Dir ein gesundes, gründes und blühfreudiges 2014. Ich freu mich ja schon wie blöd auf weitere Englandbilder in Deinen Posts. Diese hier waren wieder eine richtige Augenweide und trösten über die karge Winterzeit hinweg.
    Versteh Dich sehr gut von wegen Fotos im Netz und ich bin und bleibe auch weiterhin zurückhaltend damit. Aber neugierig auf Dich wäre ja schon *grins*... nicht umsonst heisst ja mein Blog "Gwundergarten" und Gwunder steht für Neugier.
    Alles Liebe
    Alex

    AntwortenLöschen
  15. you have given me some ideas here. I love the shrub enclosed table and chair area, helps muffle sound from neighbors. the walkway is wonderful, now I am looking forward to spring, but not the many mosquitos.
    betsy

    AntwortenLöschen