Montag, 9. Dezember 2013

Boshis für alle - die Bommel macht's



 


 
 Herhalten mußte er, mein Held - zwischen Holzschleppen und Stapeln - zur Mützenanprobe (Boshi)  für eine Bekannte.

 
Dann durfte er auch noch bommeln, denn das ist bekanntlich sein Job beim Mützenmachen, dafür hab ich keine Nerven. Die erste ging in die Binsen, die Bommel war nicht richtig zusammengezurrt. Und sie war so schön.  Dick und fett wie Samt, wahrscheinlich zuuu dick. Wir haben eine Neue gemacht, da halt es dann geklappt.
 
Ich weiß nicht mehr, wie viele ich schon gemacht habe, viele möchten eine - andere wiederrum nicht, weil sie keine Mützen tragen.
 

 Einmal im Jahr - im Dezember - kaufe ich mir eine oder zwei neue Ausstechförmchen, manchmal kriege ich auch eines geschenkt. Es ist spannend, gibt es doch unglaublich viele, und jährlich Neue. Gebacken habe ich in diesem Jahr noch nicht. Keine Lust. Aber eine Passion ist das Förmchenkaufen trotzdem. Man kann auch den Tisch damit dekorieren oder sie an roten Bändern von der Decke baumeln lassen.
 
Das Adventsessen ist vorbei, und nein, ich mache keine Werbung für die Schokoladenfirma. Es ist nicht mein Teller, ich bevorzuge andere Marken.
 
Die Mützenproduktion geht weiter, einen Auftrag hab ich noch. Bis jetzt war es ja noch nicht so kalt. Ich setze erst eine auf, wenn es richtig friert.

 
 
In diesem Sinne - haltet eure Ohren warm!

Kommentare:

  1. Ich dachte eigentlich auch, dass ich keine Mütze brauche... dann hat mich aber doch ziemlich gefroren!!!! Bin nämlich durch eine (leider schon verwilderte) Christbaumplantage gestapft und habe einen Baum ausgesucht!!! Deine Mützen sind richtig klasse und erst die Bommel...
    Wünsche Dir eine schöne Woche
    Margit

    AntwortenLöschen
  2. Schön, das du einen Bommelmacher hast, meine erste Boshi gibts erstmal ohne.

    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  3. Toll sind die Mützen geworden...Ich bin ja nicht so der Mützentyp, aber meine Jüngste...die trägt auch gern "Bommel"... LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Sigrun
    Oh, du bist mir eine fleissige Mützenhäcklerin. Tja, ich hab mir vor kurzem einen Hut gekauft - denn Mützen stehen mir überhaupt nicht. Ich sehe einfach grässlich damit aus und das finden auch meine beiden Schwestern ... die sind da mal ganz ehrlich :-)
    Ui Ausstechförmchen. Ich liebe diese auch ... und zu finden sind sie bei mir oft im Töpferkeller.
    Hab eine gute Woche.
    Herzliche Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
  5. Ich habe mir grade ein Boshibuch bestellt, weil mein Sohn eine solche Mütze möchte.
    Die Schokoladenmarke ist meine Lieblingsmarke!!
    LG Donna G.

    AntwortenLöschen
  6. Oh, Mann, da hast du ihn ja richtig gequält. ;) Aber in Ermangelung eines anderen Models hat er sich wohl ergeben. Das würde meiner nicht tun. Also quäle ihn nicht zu doll. :)
    Die Mützen sehen toll aus. Nur nicht an mir.

    Liebe Grüße
    Margrit

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Sigrun, klasse, dass Du Dir die Zeit nimmst und Muetzen selber machst. Ich bin mir sicher das ist ein sehr geschaetztes Geschenk. Ich bin leider in der keine Muetzentraegerin Fraktion ;-), aber in Californien habe ich angefangen Huete zu tragen. Es ist einfach ein Muss um sich vor der Sonne zu schuetzen. Ich liebe auch Backfoermchen und werde vielleicht Deine Idee aufgreifen und mit ihnen fuer Weihnachten dekorieren. Einen guten Wochenanfang!
    Christina

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Sigrun,
    die Mütze in den Knallfarben gefällt mir am besten!!!! Wobei ich denke, ich würde vermutlich wie eine Außerirdische in diesen Farben aussehen! :):)
    Wenn du noch ausgefallene Plätzchenförmchen suchst, auf dem wunderschönen Trierer Weihnachtsmarkt( ein bisschen Lokalpatriotissmus muss sein!) gibt es einen Stand nur mit Ausstechförmchen.
    Liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  9. Die Mützen sind toll geworden und das große Glas mit den Ausstechförmchen gefällt mir sehr!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  10. Schön sind deine Mützen geworden. Im vorigen Winter habe ich auch einige Boshi gehäkelt. Alle für Männer (Söhne), aber die schönen Bommel wollten sie nicht.
    LG Anette

    AntwortenLöschen
  11. I do love the warm hats such as the ones you are showing. Been cold here for them along with a neck scarf.
    betsy

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Al,
    die erste Mütze hat rattenscharfe Farben.
    Dein Bommelmacher ist süß. Wie verschämt er dreinschaut :0)))
    LGA

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Sigrun, mit deinen Mützenbildern hast Du mir eine grosse Freude gemacht denn ich stricke gerne solche Mützen und trage sie an eisigen Tagen auch. Deine sind aber gehäkelt und sehen mit den Bommeln ganz toll aus.

    Ich wünsche dir schöne Adventstage und grüsse herzlich

    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  14. Ich finde Deine Muetzen toll, wir hatten neulich einen Haekelnachmittag mit den deutschen Kolleginnen, ich habe ein Paar Handschuhe angefangen.

    AntwortenLöschen