Mittwoch, 29. Januar 2014

Denmans

 Denmans, ein Garten ungewöhnlich für Großbritannien. Und so sieht es der Eigentümer selbst auch, siehe Website. Eigentlich wollte ich den Garten sehen, weil mir der Name John Brooks etwas sagte. Wir sind weit dafür gefahren, weit weg vom Cottage. Im Nachhinein sage ich, wir hätten es nicht gebraucht. Der Garten war nicht unserer, es hat ihm (für uns) etwas gefehlt. Die ungewöhnlichen Pflanzen für England habe ich bewundert, das hat mich interessiert, aber der Garten als solcher hat mich nicht begeistert. Es war September, die Verkaufspflanzen waren fast vertrocknet, sehr ungepflegt. Im Garten war es anders, ihm sah man die Pflege an - ständig trafen wir auf Gärtner.

 Auf dem Grundstück im Verkaufsbereich fand man viele große Bronzen, auch Tiere. Auch diesen Geschmack teile ich nicht. Ein Delfin im Garten?

 Kniphofia - die Fackellilie - bei mir würde sie nicht gedeihen, sie mag es gerne trocken.

 Die Farben der Sträucher hat mir gefallen.



 Mit exotischen Pflanzen haben wir ja gar nichts am Hut, hier fand man viele.
 Eine Weile habe ich mich gefragt, wer hier wohl seine Rucksäcke an Bäume hängt? Da muss jemand sehr vertrauensselig sein. Vermutlich ist nur ein frisches Hemd und ein Brot drin, denn sie gehörten den Gärtern.

Vielleicht gefällt euch ja der Garten? Mit einer Gartenbegeisterten sprach ich bereits, die sich hier sehr daheim fühlte.

Kommentare:

  1. Exotische Pflanzen sind auch nicht so mein Ding...wahrscheinlich haben wir einen ähnlichen Geschmack...;-) LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde, die Bilder sehen sehr schön aus!!!! Was Exoten im Garten betrifft, kann ich mich dafür auch überhaupt nicht begeistern!!!! Ich finde einfach, dass das nicht passt! Mir sind am liebsten heimische Pflanzen... wobei die zum Teil ja auch irgendwann mal zu uns "eingewandert" sind!
    Es ist eben wie mit Vielem... Geschmäcker sind verschieden!!!! Ich könnte mir auch niemals einen japanisch angehauchten Garten bei mir vorstellen... ansehen tue ich mir aber gerne viele verschiedene Gartenstile!!!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Sigrun,
    so schafft sich jeder sein eigenes Paradies nach seinen Vorstellungen. Ich finde den Garten interessant. Ich habe auch viele Südländer, allerdings in Töpfen. Der Aufwand, sie im Garten zu halten, ist mir zu groß. Das ist halt mehr ein botanischer Garten, denn ein Landschaftsgarten. Schade, dass man der Verkaufsfläche nicht genausoviel Pflege angedeihen lässt.
    Schöne Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  4. Hmm, auch wenn exotische Pflanzen auch nicht wirklich mein Ding sind, so wäre ich doch auch neugierig gewesen. Deine Fotos zeigen aber wunderbare Gartenausschnitte. Hat wenigstens danach die TeaTime gestimmt? Das ist für GG und mich ein absolutes Must nach einer Gartenbesichtigung, erst das rundes das Ganze ab... ja, wir sind verfressen *lach*.
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Sigrun,
    wir waren im Juni 2012 in Denmans. Vielleicht ist da der Unterschied, weil uns dieser Garten sehr gut gefallen hat. Zu dieser Zeit hat der Garten, vorallem der ummauerte Bereich voll geblüht. Die Exoten standen nicht so im Vordergrund zu dieser Zeit. Wir sind auch an einer schönen Natur-Mohnwiese vorbeigegangen. Gärtner hatte ich gar keine gesehen. Der Verkaufsbereich am Eingang machte auf mich aber auch da schon einen ungepflegten Eindruck.
    Liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  6. Sicherlich ein interessanter Garten, aber so gar nicht "meiner"
    Liebe Grüße, Moni

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ja merkwürdig - da habe ich grad einen Kommentar geschrieben und abgeschickt, aber er erscheint hier gar nicht???
    Das wird doch hoffentlich nicht daran gelegen haben, dass ich auch nicht so 100% begeistert von diesem Garten bin? ;) Ich kann mit so exotischen oder auch japanischen Gärten leider irgendwie nciht wirklich was anfangen...
    Liebe Grüße, Moni

    AntwortenLöschen
  8. Man kann den Gesamteindruck eines Gartens ja schlecht an Hand von ein paar wenigen Fotos beurteilen. Aber exotische Pflanzen und Delphine sind jetzt auch nicht so mein Ding, ansonsten gefällt mir die Anlage ja ganz gut.

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  9. Hm, das, was ich so sehe, sieht für mich ziemlich langweilig aus. Ich glaube, da muss ich nicht hin. Allerdings sieht so ein Garten in Natura ja oft ganz anders aus. Aber Exoten mag ich eh nicht.

    Viele Grüße
    Margrit

    AntwortenLöschen
  10. Ich liebe Deine Garten- Reise Beiträge, kann gar nicht genug davon Bekommen.
    Herzlichen Dank Mara- Tiziana

    AntwortenLöschen