Dienstag, 25. März 2014

Gunby Hall, Spilsby, Lincolnshire

Lang lang ist's her, und trotzdem erst einige Monate. Beim Durchsehen der Bilder von Gunby Hall fielen mir einige witzige Anekdoten ein. Wir konnten nicht auf das Gelände fahren, weil am Eingang wegen einer Veranstaltung ein aufblasbarer Bogen stand. Sie mußten die Luft rauslassen beim Ein- und Ausfahren! Was haben wir gelacht...

 Gunby ist ein Herrenhaus, in das man sofort!! einziehen möchte. Es geht jedenfalls nicht nur mir so.
 Eigentlich habe ich nur einen Teil der Gartenanlage gesehen, denn wenn ich gucke, dann richtig. Fotografieren und Pflanzenkaufen nimmt viel Zeit in Anspruch, drum will ich da privat nochmal hin. Hier habe ich meinen gelben Phygelius Yellow Trumpet gekauft. Er ist herrlich und hat auch dank des warmen Winters bis jetzt keinen Schaden genommen, denn er ist nicht ganz winterfest.
 Ihr seht es selbst, man kann an diesem Schild nicht einfach vorbeigehen. Bevor wir dieses Areal betraten, machten wir eine Estateführung via Bus mit einem sehr gebildeten Führer, der uns Dinge zeigte, die der gewöhnliche Mensch für einen Grashaufen gehalten hätte. Unser Professor Rümler (Laade Gartenreisen) allerdings hat ihm seine Grenzen gezeigt, denn er wußte noch viel mehr. Besonders auch, dass die als British Oak (typisch) bezeichnete englische Eiche gar keine ist, sondern eine deutsche,Quercus germanica.

Klassisch im Hintergrund die Libanonzeder, die man in vielen britischen Gärten findet.
Klassisches Staudenbeet mit schöner Mauer

Das Haus ist wunderschön, und in Lincolnshire durften wir in allen Häusern innen fotografieren, drum wird sich mein nächster Beitrag mit dem Haus beschäftigen. Dort fand ich auch ein Preraphaelite-Gemälde.


Wer hätte das nicht gern, einen Gemüse- und Staudenanzuchtsgarten.

Im Anschluss an den Gartenbesuch nahmen wir noch Creamtea ein, lecker und ein unbedingtes MUSS, wenn man nach England fährt.
Shoppen konnte man auch ausgiebig. Nachdem wir eingefallen waren, hatte sich der Inhalt der Tassenregale erheblich dezimiert.

Kommentare:

  1. Das ist ja mal wieder der Hammer!!!! Allerdings hätte ich ein Problem damit, die tollen Rasenflächen überhaupt zu betreten! Mein Favorit ist dieser tolle Laubengang - aus Apfelbäumen? Die Türkenbundlilie ist ja auch toll!!!! Hätte nicht gedacht, dass man die auch in freier Natur bei uns findet!!!! Das bekommt man auf Wanderungen des Bund Naturschutzes mit! Demnächst ist mal wieder eine sehr interessante Wanderung durch den "Bahnhofswald"! Da muss ich unbedingt mit!!!!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  2. Oh da will ich hin! Das ist traumhaft schön! Ich schaue auch gerne genau hin und könnte da sicher ein paar Tage verbringen, Die deutsche Eiche wurde wohl kurzerhand eingeenglischt, ich könnte mich kugeln vor lachen. An dem Schild wäre ich auch nicht ohne Mitbringsel vorbei gekommen. Die Holzspaliere der Allee finde ich superschön. Wir hatten im letzten Jahr mit dem Bau solcher Spaliere begonnen, es muss nicht immer Eisen sein. Das ganze an Bäume zu stellen ( in unserem Fall damit zu bepflanzen ), eine tolle Inspiration !

    Danke für diesen wunderbaren Beitrag und liebe Grüße

    Alexandra

    AntwortenLöschen
  3. ohhhhh WÄRE ich do gern dabei gwesn,,,
    ICH lieb ja so OLTE HÄUSER,,,,
    und der GARTEN is echt ah TRAUM....
    hobs no fein::
    BUSSALE bis bald de BIRGIT;;;

    AntwortenLöschen
  4. Oh Sigrun, ich musste ein paar mal lachen (und das zeigt auch die Qualität eines Posts für mich). Das mit den Namen ist immer so eine Frankfurter-Wiener-Würstl-Geschichte. jeder glaubt halt der Nabel der Welt zu sein ;-) Libanonzeder und Türkenbundlilie und das ganze andere Grünzeugs, so adrett und schön und üppig verteilt, es ist ein Hochgenuss!!! Allein schon die Bilder, hach, warum kann das alles nicht näher und leichter erreichbar sein, das frage ich mich oft, bekanntlich vergebens. Wiedermal ein herzliches Danke für diesen Post, in dem frau richtig schwelgen kann. Und ja, da wohnen, mit einem Troß an unterstützendem Personal ist auch für mich nicht die schlechteste Vorstellung...
    Liebe Grüße
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  5. Traumhafte Impressionen von Gunby Hall. Es macht immer wieder Spaß mit dir auf Gartenreise zu gehen, vorallem wenn es einem bisher nicht vergönnt war die Insel zu besuchen. Erstmal müssen die Kinder flügge werden....
    Der knorrige Laubengang mit den Iris unten drunter ist märchenhaft schön.

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  6. Hi Du
    Also mir würde es schon reichen in den Garten einziehen zu dürfen... ein Träumchen *seufz*. Zu gerne hätte ich auch so eine Mauer in meinen Garten, die lieb ich ganz besonders in den englischen Gärten. Freue mich schon auf die Fotos vom Haus.
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  7. I znowu pięknie :) aż serce się raduje. Wiem że translator śmiesznie tłumaczy ale myślę że się rozumiemy i lubimy.

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Sigrun, was kann ich sagen ausser vielen Dank fuer die Tour durch einen weiteren unglaublich schoenen englischen Garten! Auf dem dritten Photo gefaellt mir die Art wie sie die Buchsbaumeinfassungen geschnitten haben besonders gut. Und die kleine rosa Lilie mit den frechen Sommersprossen hat mir mein Herz gestohlen. Ist das eine Tigerlilie?
    Ich kann es kaum erwarten, bis ich selbst mal wieder nach England komme. Hoffentlich dieses Fruehjahr!
    Christina

    AntwortenLöschen
  9. Herrlich!
    Und wie (fast) immer, wenn ich in der letzten Zeit auf Deinen Blog schaue, kriege ich Sehnsuch nach England! Aber vielleicht wirds ja doch bald mal wieder was - GG hat letzte Woche auch davon angefangen, dass wir doch eigentlich mal nach Cornwall fahren könnten..... :)
    Liebe Grüße und noch eine schöne Woche, Moni

    AntwortenLöschen
  10. It is so beautiful, thank you for featuring this garden. It is quite a way from me, but one that I must visit. So much inspiration!

    AntwortenLöschen
  11. Ich könnte jeden Tag mit dir auf eine Gartenreise gehen!
    Danke, dass du uns immer wieder mitnimmst und meine Reisewunsch-Liste immer länger werden lässt!
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Sigrun
    Danke für die tollen Bilder. Wunderschön! Da kommt so richtig Urlaubsstimmung auf.
    Vielen Dank auch für Deinen lieben Kommentar auf meinem Blog. Nein, ich habe zum Bestempeln des Stoffes keine Textilfarbe verwendet. Ich habe die Buchstaben mit der Stempelkissen-Farbe gedruckt.
    Eine glückliche Restwoche wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Sigrun,

    schön dass Du uns wieder auf eine Gartenreise mitgenommen hast - sehr ansprechende Bilder, da möchte ich auch gleich hinfahren.
    Recht liebe Grüße,
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  14. Fabulous pictures of a gorgeous garden....I must put this on my list to visit!
    Thank you for asking about my blue jug on my latest blog post....it is from Greengate.
    Wishing you a wonderful week.
    Helen xxx

    AntwortenLöschen
  15. Traumhaft schaut es dort aus, liebe Sigrun!
    Dort würde ich auch gern einmal sein.

    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  16. Ich zieh da auch mit ein. Machen wir doch eine WG. ;)

    Liebe Grüße
    Margrit

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Sigrun,
    oh so herrlich!
    Habe ich gleich in meinem Sigrunordner abgelegt
    für unsere irgendwannbaldmalspäter Reise :-)
    Dankeschön für die vielen Tipps!
    Ganz viele liebe Grüße
    sendet dir Urte

    AntwortenLöschen
  18. Wunderschöne Fotos aus einem wunderschönen Garten. Den Laubengang könnte ich immerzu anschauen!
    Schönes Wochenende!
    Christel

    AntwortenLöschen
  19. Lovely gardens. I look forward to your post of the house inside. So good you are able to take pictures inside. - betsy

    AntwortenLöschen
  20. Wundervoll schauts dort aus, liebe Sigrun! Wie schon mal geschrieben, da würde ich auch gern einmal hinreisen! Vielleicht schaffen wir das ja nochmal. Guernsey war immer mein Traum ...
    Oh und Libanonzedern findet man hier ja wohl eher selten - den alten biblischen Baum! :-)

    Viele liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Sigrun, vielen lieben Dank, dass Du uns mal wieder mit auf Deine Gartenreise genommen hast. Ich bin schon seeeehr gespannt darauf, wie das Haus von innen aussieht *seufz*. Ich liebe ja alle Rosamunde-Pilcher-Filme - vor allen Dingen natürlich wegen der tollen Gärten und hübschen Häuser! Ich wünsche Dir noch eine zauberhafte Zeit in Deinem eigenen Garten! Liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen