Montag, 9. Juni 2014

Ausflug ins Grüne - Minibloggertreffen


 Gestern haben wir uns aufgemacht, einen meiner Lieblingsgärten zu besuchen. Wir waren eingeladen, bzw. wir haben uns selbst eingeladen?? Da wir uns schon lange genug kennen, ist das möglich. Seit neun Jahren besuchen wir uns gegenseitig, denn so lange kennen wir uns, Lis und ich.
 Ihr Garten passt wunderbar zum Haus, er ist so verwunschen. Lis hat sehr viele Hostas, gestern war es mir allerdings viel zu warm, sie alle mit Namen anzusprechen. Von den Fotos war ich enttäuscht, denn das grelle Licht und der heftige Schatten vertragen sich nicht gut (deswegen nur Ausschnitte).  Im Nachhinein finde ich die Bilder allerdings ziemlich gelungen, denn sie spiegeln die Stimmung wieder. Meine Erschöpfung auf dem Liegestuhl könnt ihr allerdings nicht sehen. ;)
 Inmitten des Gartens steht ein wunderbarer Baum, den Namen hab ich vergessen, es war irgend etwas mit Schlangenhaut. Ohne ihn hätten wir es nicht aushalten können. Lis ist eine Meisterin der Dekoration, sie hat ganz viel Rost. Ihr Undergardener hat viele der Objekte selber gemacht, da ist sie zu beneiden.
 Hier zum Beispiel, den Würfel hat er selber gemacht, er gefällt mir unheimlich gut.

 Sehr ihr die Rinde des Baumes?


 Es lohnt sich, die Bilder großzuklicken.
Gerne hätte ich es dem Frosch gleich getan und wäre ins Wasser gehüpft, ich bin aber keine Nixe. Leise plättscherte das Wasser.
Wir haben gut gespeist, es gab auch Nachtisch und Eiskaffee. Nach reichlichem stundenlangem Fachsimpeln und Lästern über alle, die wir kennen (war ein Witz) sind wir die Heimreise angetreten. Haleluja, war das heiß! Die Wasserflasche, die ich mir mitgenommen hatte, war glutheiß, mindestens 60 Grad. Ich konnte sie kaum anfassen. 
Wir bedanken uns noch einmal herzlich für die Gastfreundschaft, schöner hätte der Tag nicht sein können.

Kommentare:

  1. Schön wenn man den eigenen Garten mal aus einem ganz anderen Objektiv betrachten kann! Freut mich auch dass er (s) euch gefallen hat, 10° weniger wären allerdings wesentlich angenehmer gewesen! :-)

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie schön! Von Lis' Garten habe ich schon einige Bilder gesehen, aber du zeigst ganz neue Ansichten, einiges habe ich erkannt, anderes nicht. Die schöne Tür, ja, wunderschön dekoriert hat sie die Lis. Tapfer bei so einer Hitze, einen Ausflug zu machen, wohl dem der Schatten hat. Ich geh heut auch Garten gucken. Schönen Feiertag noch! Grüßle, Rafaela

    AntwortenLöschen
  3. Das klingt nach einem wunderbaren Mini-Bloggertreffen...trotz der Hitze...Schöne Bilder hast du mitgebracht. LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  4. Ohhhh, wie schön! Das wäre auch ein Garten für mich... mit viel Rostigem!!!! Herrlich, wenn man son einen begabten Mann sein Eigen nennen kann! Aber ich will mich nicht beschweren, mein Mann hat immerhin gestern die neue Baumbank aufgebaut!!!!! Ja, ja... ist doch auch was!!! Haha...
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  5. Piękny ten ogród znajomych, zdjęcia nie wyszły źle, są dobre :), miło się ogląda takie tajemnicze i ciekawe zakamarki ...
    Pozdrawiam

    AntwortenLöschen
  6. Hach, der Garten von Lis - den kennen und lieben wir doch alle, oder? Schön übrigens, dass sie ihre Blogunlust überwunden hat. Ich werde gleich mal zu ihr rüberhuschen. Liebe Grüße und noch einen schönen Pfingstmontagabend. Anja

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Sigrun,
    das war sicher trotz der anstrengenden Hitze ein toller Tag!
    Ich hing gestern auch leicht in den Seilen :-))
    Wunderschön ist Lis' Garten!
    Ganz viele liebe Pfingstmontagsgrüße
    sendet dir Urte :-)

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Sigrun,
    wir hatten am Samstag auch ein kleines Treffen in unserer Gegend. Einfach klasse mal den ganzen Tag nur Garten ohne zu arbeiten, einfach genießen und wohlfühlen. Das Wetter, naja wir haben uns im schattigen Wald vergnügt, im Tal mit viel Wasser, da hätte ich am liebsten geschlafen ;-)). Der Garten ist wunderbar und die Bilder sind doch wirklich sehr hübsch geworden. Ich jedenfalls finde, dass Du ihn sehr gut in Szene gesetzt hast!

    Liebe Grüße und eine schöne Woche

    Alexandra

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Sigrun,
    danke, dieser Post ist eine Quelle der Inspiration! Wie wunderschön dieser Garten von Lis! Danke für's Zeigen! Und danke für deine lieben Worte, ich hab mich so sehr gefreut!
    Hab eine wundervolle und sonnige Woche
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  10. Oh ja liebe Sigrun, das sind herrlich Bilder aus einem wunderschönen Garten. So viele geheimnisvolle und romantische Ecken. Diese Hitze, ja die macht mir auch zu schaffen. Ich bin sehr froh dass es seit heute morgen etwas kühler ist. Eine gute Woche und

    herzliche Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Sigrun, wie wunderbar, dass Du eine Garten- und Blogfreundin hast, die du besuchen kannst. Ihr Garten ist wirklich "special". Seit neuestem stehe ich total auf Deko-Objekte im Garten und in Deinem Post haben es mir die alten Schluessel besonders angetan. Harte Konkurrenz fuer die Gartenphotos sind aber die Grillspiesschen. Ich konnte meinen Blick kaum abwenden, hmm... muss wohl hungrig sein gerade.
    Da Du ja auch so ein England Fan bist, will ich Dich kurz wissen lassen, dass ich mit meinem Mann gerade in Devon Urlaub mache. Leider haben wir noch nicht so viele schoene Gaerten gesehen, aber vielleicht kommt das noch... Werde trotzdem hoffentlich bald einen Post ueber unsere diesjaehrigen England Gartentouren veroeffentlichen.
    Christina

    AntwortenLöschen
  12. Lis hat einen schönen Garten andI Ich liebe all die dekorativen Elementen. Sarah x

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Sigrun,
    kenne den Garten ja auch von Lis Blog. Er gefällt mir auch sehr gut, viel rostige Deko und auch die Ideen mit den Türen finde ich ganz klasse. Und Treffen mit anderen Gärtnern sind ja sowiese immer schön.
    Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  14. Plein d'idée de décoration pour le jardin, c'est excellent.

    AntwortenLöschen