Donnerstag, 24. Juli 2014

Holunderhof in Dexheim

Immer, wenn ich in Rheinhessen bin, versuche ich, den Holunderhof zu besuchen. Ich liebe den Garten und den exquisiten Inneneinrichtungsgeschmack der Besitzerin.
Frau May versteht es, Begehrlichkeiten zu wecken. Wenn ich doch nur mehr Platz hätte, dann hätte ich diese gehämmerte Schale mit den Teelichtern sofort mitgenommen. Wenn ...
Bitte die Bilder großklicken - es lohnt sich! Nichts geht über einen schön dekorierten Tisch!
Grün ist meine Farbe. Die Decke steckt mir noch in der Nase, sie fühlte sich so weich an, wie für mich gemacht.


Wo Licht ist, da ist auch Schatten. Wunderschön!
Grün, wieder. So frisch sieht es aus.
Ich hatte ja bereits erwähnt, dass es brütend heiß war, Fotos zu machen war fast nicht möglich, so knallte die Sonne. Auf der Homepage findet man viele schöne und bessere Bilder vom Holunderhofgarten.
Jedesmal, wenn ich mich umdrehte, stand dieser Herr hinter mir. Ich hab mich dreimal erschrocken! Wäre das nicht etwas, was ich bei mir an den Zaun stellen könnte?
Der Teich und die Sitzmöbel sind ganz wundervoll, leider konnte ich von den Möbeln kein Bild machen, viel zu hell.

Das Kätzchen verfolgte uns durch den Garten. Es ist noch jung und schmusig. Am Liebsten hätte ich es eingepackt, eine rote Katze hatte ich noch nie.
Mr. W. wurde ordentlich beschmust
Ein schöner Beetstecker, sehr dekorativ
Ja, guck nur. Wir kommen wieder, ich bring dir dann was mit. Wußte ja nicht, dass es dich jetzt gibt.

Kommentare:

  1. Oh...die Katze...ich bin hin und weg....Ja, Grün kann sehr erfrischend wirken...wie ich gerade feststellen muss...;-) LG Lotta.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Macht nichts, wenn du morgen nicht kannst...bei meinem Thema kann man drei Wochen lang mitmachen...;-) LG Lotta.

      Löschen
  2. Ich bewundere es, wie toll manche Leute dekorieren und den Tisch schmücken!!! Diesbezüglich geht es bei uns eher "grob" zu! Es liegt auch immer irgendwelcher Kram herum!!! Haha... Aber das macht auch nichts, man soll ja schließlich auch leben! Diese schöne lindgrün ist übrigens genau meine Farbe und findet sich in unserem Wohnzimmer überall!!!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  3. Ich könnt auch den ganzen Tag dekorieren (wenn ich die
    Zeit hätte). Toll siehts in dem Garten aus und diese viele,
    viele Deko. Dem Mann (also den rostigen), den hätte ich auch
    gerne. Und Grün ist auch meine Lieblingsfarbe!
    Lg Christiane

    AntwortenLöschen
  4. Begehrlichkeiten wird es im Leben wohl immer geben. Wenn ich merke, daß sie mir nicht mehr aus dem Kopf gehen, dann greife ich schließlich doch zu (also nach ein paar Tagen... zum Glück trifft es mich und mein Porte-monnaie nie so übel ;o))
    Der Garten ist toll angelegt. Der r(ü)ostige Herr ist ja genial! Die Details machen einen Garten immer noch mal besonders. Na und der kleine, rote Herr, der ist zum Auch-haben-wollen ;o) süß!
    Einen schönen Tag und liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  5. Schön, dass du mich auf deinen Besuch im Holunderhof mitgenommen hast. Ich habe es genossen.
    Einen schönen Tag wünscht dir Stine

    AntwortenLöschen
  6. Ja der Garten ist echt toll,,das geschäftreizt mich jetzt sind so ,aber die Räumlichkeiten sind super und allein dasganze Anwesen:O) liebste grüße Belinda

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Sigrun, den Holunderhof wuerde ich auch gerne besuchen! Ich liebe Interior Design fast genauso wie gaertnern und die Besitzerin hat wirklich guten Geschmack. Die gehaemmerte Schale und die weisse Teekanne und Teetasse wuerden sich auch in unserem Haus gut machen... Die Katze ist supersuess, aber wir wollen jetzt erstmal einen Hund und wie man ja weiss Hunde und Katzen kommen nicht immer gut zusammen aus. Liebe Gruesse,
    Christina

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Sigrun,
    es hat mir sehr gefallen, dich durch Angel’s Garten und den Holunderhof zu begleiten. Und die wundervollen Fotos in Großansicht zu betrachten ist eigentlich ein Muss. Auch wenn die Lichtverhältnisse nicht ideal waren, du hast es prima geschafft die zauberhafte Stimmung der Gärten wiederzugeben. Ich hatte direkt Lust auch mal hinzufahren und zwischen den herrlichen Dingen und lauschigen Ecken zu schlendern. Und der Holunderhof ist gar nicht so furchtbar weit weg von uns hat mir der Routenplaner verraten.
    Hihihi, der lebensgroße Herr im Rost-Look würde mir auch gefallen. Wirkt in der Dämmerung bestimmt klasse.

    Ganz ♥-lich grüßt
    Uschi, die dich sicher öfter besuchen kommt

    AntwortenLöschen
  9. Der rostige Mann ist ja der Hit, den würde ich sofort nehmen! Eifersucht müsste man ja nicht befürchten :) Woher kenne ich den Holunderhof? Bestimmt aus einer Gartenzeitschrift, irgendwie kommt mir das bekannt vor. Schönes Wochenende mit viel Sonnenschein.
    Rafaela

    AntwortenLöschen
  10. Herrlich, da würde ich bestimmt auch was finden!

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  11. Grins, der Kater hat ja echt alles gemacht um sich in Szene zu setzen und trotzdem habt ihr ihn nicht eingepackt? So ein herziger ... gut ich steh ja auf Rot, ist ja klar.
    Haha, ich glaub ab dem Typen aus Rost hätte ich mich auch zig mal erschrocken. Genial. Ja, in diesem Holunderhof hätte ich mich auch ganz gut ein paar Stündchen verweilen können. Schaut super aus. Danke fürs Zeigen.
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  12. Was für ein wundervoller Platz das istt mit all den Begehrlichkeiten für ein Gartenherz.
    Liebe Grüsse
    Ida

    AntwortenLöschen
  13. Oh, da würde ich sicher auch was finden!!!
    Liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  14. Dieser Holunderhof wirkt wie ein altes Guthaus,, und dann noch all die schönen Sachen, die geschmackvolle Gesamtgestaltung - richtig, richtig toll!
    Bei uns im Saarland ist am kommenden Wochenende der "Tag der offenen Gartentür", veranstaltet vom Landesverband der Obst- und Gartenbauvereine. Meine Freundin und ich freuen uns schon wie verrückt darauf!
    Alles Liebe Heidi

    AntwortenLöschen
  15. Beautiful manicured lawn and gorgeous home.

    AntwortenLöschen