Mittwoch, 15. Oktober 2014

Mobile Fotos - ganz fix

Gestern war die Sonne so schön - noch schöner als heute. Und da ich keine Zeit hatte, bin ich fix mit dem Handy durch den Garten gerauscht, um hier und da mal draufzudrücken. Nicht die gewohnte Qualität, doch ich kann mich dieser Technik nun nicht mehr verschließen. Jahrelang schimpfte ich darauf, nun frage ich mich, wie ich so lange darauf verzichten konnte (auf dieses).
Oben: Vibirnum opulus roseum
 Hortensie Limelight am Hangaufgang - und während ich schreibe, kübelt mir die Katze auf den Teppich. Sie schlingt das Trockenfutter so - und manchmal kommt es dann raus.Nun sitzt sie vor der Tür - da ist es nicht so schlimm.
 Patricia - ein wunderschönes dauerblühendes Geranium, sehr hoch, hier niederliegend.
 Im Zuge der Aufräumarbeiten im Garten haben wir die Aster Violetta wegen mangelnder Fernwirkung entsorgt - und ich traue meinen Augen kaum - irgendwie entstand ein neuer Sämling, und er ist wirklich so leuchtend wie auf dem Bild. Im Frühling wird er versetzt - er darf natürlich bleiben. Danach leckt man sich doch die Finger!
 Aster Pansus Snowflurry zu Füßen der Mauer, obendrüber steht die normale Pansus, man kann den Unterschied hier nicht erkennen - eine Schau in edlem Weiß!
 Ich, die ich nichts wegwerfen kann, topfte mal wieder Semperviven. Als ich das nächste Mal danach schaute, hatten die Amseln einige gestohlen - oder waren es die Elstern? Ich hab gleich nachgesteckt - es sind gelbe - und dunkelrote - darauf möchte ich nicht verzichten.
 Übervoll hängen die Fuchsien und warten auf meine Freundin, die sie übernimmt - sie hat einen Wintergarten und wird sie behalten.
 Alle Holzlager sind aufgefüllt - doch draußen ist es noch wunderschön - der Ofen bleibt aus.

 Wirklich wunderbar warm war die Sonne gestern, das muss man einfach genießen
 Die großen Semps klauen sie nicht - sie sind auch verwurzelt
Ein letzter Gruß vom Ahorn - bevor er weggemacht wird.
Genießt die Sonne, lange ist sie nicht mehr so warm.

Kommentare:

  1. Mit meinem Handy kann ich tatsächlich nur telefonieren, diesbezüglich bin ich fast schon ein Exot!

    Die Snowflurry liegt bei mir leider platt auf dem Boden, ach warum hab ich nicht einen klitzekleinen Hang?

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Sigrun,

    Deine Handyfotos sind gut und haben auf jeden Fall die herrliche Herbststimmung eingefangen!
    Toll, wie schön es momentan draußen ist !
    Ich danke Dir für Deinen freundlichen Kommentar bei mir und sende Dir liebe Grüße,
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  3. Ich habe deinen Blog gerade entdeckt und bin begeistert von den wunderschönen Fotos! Ich komme jetzt öfters vorbei....
    Mit liebem Gruß
    Marie
    http://vontagzutag-mariesblog.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  4. Mir reichen Handyfotos völlig aus um begeistert von deinen Pflanzenschönheiten zu sein. Die weißen Fuchsien habe ich besonders gern. Hatte selbst noch nie welche, aber nächstes Jahr bestimmt. Him, das mit der Katze hat mich bissel zum Schmunzeln gebracht, aber schön ist das natürlich nicht. Unsere "kübelt" meist nachst...toll wenn man so schlaftrunken den Mist wegmachen muss. Aber trotzdem lieben wir unsere Vierbeiner und ein Leben ohne sie wäre nur halb so aufregend.
    Liebe Grüße von Stine, die jetzt auch noch mal ne Runde raus geht, die Sonne ist gerade so schön.

    AntwortenLöschen
  5. Ja, ja...die moderne Technik...ich kenne das...;-). Ich wollte kein neues Handy...doch dann ging es kaputt...nun habe ich ein smartphone und frage mich, wieso ich mir so eins nicht schon viel früher zugelegt habe...;-). Schöne Gartenfotos! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  6. Schöne Herbstfotos sind das. Letztens habe ich im Fernsehen gesehen, dass Fuchsienfrüchte essbar sind, habe damit bisher keine Erfahrungen. Laut Internetrecherche kann man sogar Marmelade daraus kochen.
    Viele Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo, das hab ich auch schon gehört. Und dass man sie als Likör einlegen kann. Ich kenn die stark färbende Fuchsiafarbe nur als Desinfektionsmittel (Fuchsin).

      Löschen
  7. Hallo Sigrun,
    tolle Aufnahmen, so auf die Schnelle. Ich beneide dich um diese Möglichkeit. Gibt so oft Momente, wo mir so ein Foto durchaus genügen würde und ich keinen Fotoapparat auspacken will.
    lg Johanna

    AntwortenLöschen
  8. Für Handyfotos sind sie wirklich schön geworden. Ich wehre mich trotzdem noch. :)
    Die Aster hat eine tolle Farbe.

    Liebe Grüße
    Margrit

    AntwortenLöschen
  9. Wunderschön, egal womit fotografiert ist, wenn der Inhalt interessant ist, wen juckts? Tolle Herbststimmung und ja du hast recht, es ist ein wahrer Genuss zurzeit, auch bei uns! Dein Garten zeigt die viele Liebe und Aufmerksamkeit, die ihm zuteil wird...

    AntwortenLöschen
  10. Es muss nicht immer die große Kamera sein. Inzwischen machen Handys und Ipads ziemlich brauchbare Fotos. Sempervivum hab ich auch endlich mal neu getopft und dann bin ich im Dunkeln drübergestolpert. Sieht jetzt auch aus, als wenn die Amseln da waren......
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  11. Was für tolle Herbstimpressionen aus Deinem Garten! Snowflurry ist einfach gigantisch!!!! Und ich sehe auch wieder mal die rote Bank, die mich vor einer Weile als Titelbild auf Deinem Blog so fasziniert hat!!!!
    Ach ja, so ein Smartphone ist schon ein tolles Ding.... ich wollte es nicht mehr missen!!!!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  12. So stellt man sich den "Goldenen Oktober".
    Herrliche Fotos aus deinem Garten.
    Eine gute Nacht wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  13. *Snowflurry* ... alleine der Name! Die ist wirklich total hübsch!! Mögen Astern eigentlich volle Sonne? Irgendwie denke ich bei Herbstblumen immer, die mögen es gerne schattig...??
    Vom Trockenfutter göbelnde Katzen kenne ich auch... grrrr!
    Deine fixen Photos sind klasse. Und die frechen Vögel Deines Gartens halten Dich auf Trab ;o)
    Die Geschichte Deines Vaters mit den Hühnerhälsen habe ich ja sprachlos gelesen... das würde ich mich nie trauen. Aber wer weiß... wenn es hilft! Was tut man nicht dann doch alles!
    Ein schönes Wochenende und herzliche Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Astern mögen volle Sonne, Elke. Also ich würde mich an einen Hühnerhals auch nicht trauen, aber damals waren das ja keine Freunde, sondern Nahrung.

      Sigrun

      Löschen
  14. Herrliche Aufnahmen, Al. Ich mag ja nach wie vor nicht mit dem Smartphone fotografieren, ausser für whats app und Konsorten, da ist mir die Qualtität egal. Deine Bilder sind aber toll geworden und Dein Garten sieht richtig nach Goldenem Oktober aus!
    Hier ists eher trist - kein Wunder, nach 4 Wochen Urlaub und jetzt nur nassgrau... Aber dafür bekommen wir heute endlich einen Zaun!!! :)
    Liebe Grüße, Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, so ändern sich die Zeiten. Ich fotografiere nach wie vor mit allem, was ein Objektiv hat. Whats app bin ich nicht, ich bin woanders.

      Einen Zaun, Moni, da bin ich gespannt. Wir haben keinen, es wird hier noch nicht gestohlen, dafür schüttet und donnert es momentan wie verrückt. Und gestern schien den ganzen Tag die Sonne.

      Al

      Löschen
  15. Ach, wie schön ist doch der Herbst bei dir. Die Snowflurry muss!! ich auch noch haben. Bei uns war es die letzten Tage auch schönes Wetter, heute nicht so, aber die Farben leuchten trotzdem im herbstlichen Umfeld.Schönes Wochenende und liebe Grüße, Rafaela

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Sigrun
    ich habe soeben den Gartenspaziergang , bei dir ,
    in vollen Zügen genossen .
    Es sieht wunderschön aus , einfach herrlich
    und dabei habe ich noch nicht mal nasse Füsse bekommen.....wie bei uns.
    Hab ein schönes Wochenende
    und liebe Grüsse
    caro

    AntwortenLöschen
  17. Deine Aster ist bildschön, beinahe zum neidisch werde. Ich hoffe, meine werden sich auch gut entwickeln.
    LG Cordula

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Sigrun
    Danke für diese herrlichen Herbsteindrücke. Wunderschön! Bei uns wird's heute regnerisch. Doch am Wochenende soll es nochmals so richtig schön und warm werden.
    Einen guten Start in ein wunderschönes und sonniges Wochenende wünscht Dir Yvonne

    AntwortenLöschen
  19. Das war wohl Gedankenübertragung.... Danke für Deinen lieben Kommentar auf meinem Blog.
    Herzlichst
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Sigrun,
    bei deinen Fotos sieht man gar nicht , daß sie nur mit einem Handy gemacht wurden. Dein Schneeball hat eine tolle Herbstfärbung. Man sollte wirklich mehr beim Kauf darauf achten. Habe 3 Sorten , leider keine mit so einem schönen Herbstlaub.
    Liebe Grüße
    Dagmar

    AntwortenLöschen