Montag, 1. Dezember 2014

Lindau am Bodensee - Eisdiele inclusive

Lindau am Bodensee ist eine schöne Stadt, der ich gern immer wieder meine Aufwartung mache. Stoffgeschäfte, schöne Cafés und Bäckereien, Edelsteine und Heilsteine, Wochenmärkte, Obstbrände, dies und das. Ich liebe diese Stadt.
Wie immer wollte ich Stoff kaufen, das überkam mich jedoch so unerwartet, dass ich völlig ohne Vorbereitung und Vorstellung von dem was ich wollte und der Menge, überfordert war und alle drei Geschäfte ohne einen Kauf verließ. Mal wieder typisch ich!
Man findet in Lindau noch keine Pfennigläden (jedenfalls ist mir keiner aufgefallen) und in den Läden kauft man Qualität. Ich als Nichtschwäbin lege großen Wert auf Letzteres. Geizig bin ich nicht, aber für mein Geld will ich was haben, eine adäquate Gegenleistung.
 

Und so fand ich mich in einem italienischen Café wieder, eigentlich eine Eisdiele, Spaghetti Carbonara, mein Lieblingsgericht an der Eisfront. Schon mal gegessen? Lecker, lecker. Mir fiel auf, dass alle Damen, die hereinkamen, um mit Familie oder Freundin einen Kaffee zu trinken, tres chic waren, mein lieber Mann. Oder lieber Frau. Da merkt man doch gleich die Nähe zu Frankreich etc. Ich bin ja eher von der *ich trag gern praktisch und bequem-Fraktion*, trotzdem fiel es mir auf.

Sogar die Hunde sahen an diesem Tag ganz besonders aus, oder?








In Kessbronn besuchten wir auch eine Whiskybrennerei, bzw. wir sahen sie von außen. Rein durften wir nicht. Vom Dreijährigen kostete ich, mir war er aber noch zu jung. Nun warte ich noch gefühlte 10 Jahre und dann sehen wir mal, wie er dann schmeckt. Das Sortiment hat mir gut gefallen, eine Schnapsbrennerei schließt sich an. Sagt man das so? Es war viel zu früh, um auch noch von den Obstbränden zu kosten. Aber – wir kommen ja wieder. Und so ging dann ein schottischer Whisky mit uns heim.





 Tschüss - bis zum nächsten Mal - dann ess ich aber ein anderes Eis.

Kommentare:

  1. Liebe Sigrun, vielen Dank fuer die Impressionen aus Lindau. Es scheint wirklich ein nettes Staedtchen zu sein. Ich war einmal als Kind dort mit meinen Eltern in den Sommerferien, kann mich aber an nichts mehr erinnern.
    Komischerweise fuehle ich mich auch zu Stoffgeschaeften hingezogen, obwohl ich gar nicht naehe! Meine Mutter hat aber sehr viel genaeht und ich erinnere mich noch an die Stoffeinkaeufe mit ihr. Sie haben mir als Kind und Teenager grossen Spass gemacht und ich habe gelernt einen guten Stoff von einem minderwertigen zu unterscheiden ;-)!
    Ich liebe Hunde und musste ueber Deine beiden Hundebilder schmunzeln. Sind sie nicht einfach zum Verlieben unsere vierbeinigen Begleiter? Liebe Gruesse,
    Christina

    AntwortenLöschen
  2. Schöne Impressionen hast Du uns aus Lindau mitgebracht!!! Ich bin ja ein Fan von 1-EUR-Läden! Die ziehen mich immer magisch an! Übrigens, Spaghetti Carbonara mag ich kalt und heiß sehr gerne!!!!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  3. Die Hundebilder...die sind heute der Knaller...Hab eine schöne Woche! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  4. Spaghetti Carbonara kenne ich ich gar nicht, aber deswegen würde ich bestimmt nicht nach Lindau fahren! Außerdem war ich erst von ein paar Jahren dort und bin bei dieser Gelegenheit ebenfalls in einem Stoffgeschäft gelandet. Dabei nähe ich gar nicht mehr, aber sie hatten auch fertige Tischdecken im Angebot. Doch letztendlich ging mir es wie dir und ich habe nichts gekauft :-)

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  5. Lindau ist wirklich wunderschön, ja eigentlich die ganze Bodenseegegend. Wir haben den See mal umkreist mit den Fahrrädern ... waren eine Woche unterwegs, schön gemütlich wars. Hm, Nähe zu Frankreich??? Ja also so nahe an Frankreich ist Lindau aber schon nicht. Na ja, wir Schweizer haben da vielleicht ein etwas anderes Raumgefühl, weil unser Ländle ja eh uh klein ist ;-)
    Auf jeden Fall hast du uns tolle Bilder mitgebracht und dafür sage ich Merci.
    Liäbs Grüässli
    Ida

    AntwortenLöschen
  6. Die Hundebilder sind ja herrlich und Lindau am Bodensee ist für mich eher schon fast in Öserreich als in Frankreich , grins....aber eben , das ist das* Raumgefühl* einer Schweizerin .
    Hab eine wundervolle erste Adventwoche
    und sei ganz lieb gegrüsst
    caro

    AntwortenLöschen
  7. Hund rechts wohnt hier gegenüber bei den Nachbarn. Er heißt 'Herr Lehmann' und das passt, aber sonst gibts hier nur Katzen.
    Wir kennen einen schwäbischen Bauträger (kommt von Spaichingen nähe Bodensee)...ja ja, beim Bauen setzt er immmer auf Qualität, aber erstaunlich, wie man dabei trotzdem schwäbischer Pfennigfuchser sein kann. Hast du gut gesagt....
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  8. ...wie süß die Hunde sind und Lindau gefällt mir sehr, ich war da noch nie, aber das was du zeigst gefällt mir schon mal sehr gut.
    Einen schönen Abend und liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  9. Und was gefällt mir am Besten? Natürlich der Blick auf die Berge. :)
    Scheint ein schöner Ort zu sein.

    Viele Grüße
    Margrit

    AntwortenLöschen
  10. Ach, guck an! Jetzt weiß ich auch, warum mein Liebster eigentlich einen Kurzurlaub am Bodensee machen wollte. Eine Whisky-Destillerie gibt es dort!! Die Vorräte aus unserem letzten Schottlandurlaub von der Strathisla-Distillery (kennst du bestimmt auch) sind nämlich zur Neige gegangen. Und ich habe ihn stattdessen zu einem Kurztrip nach München überredet… Aber nach deinen Fotos zu urteilen, scheint sich ja ein Besuch durchaus zu lohnen. Ich liebe Stoffläden und –märkte, mir geht es allerdings genauso wir Dir. Ich weiß dann so spontan nicht, wie viele Meter ich benötige oder was ich überhaupt nähen möchte und kaufe letztendlich zu viel oder zu wenig mit der Folge, daß sich hier diverse Stoffbündel türmen.
    Viele Grüße
    Kathinka

    AntwortenLöschen
  11. Ich glaube, da würde es mir auch gut gefallen! Ich war noch nie in Lindau und überhaupt erst ein einziges Mal am Bodensee, ganz kurz, auf der Durchreise. Damals hat uns das auch so gut da gefallen und wir wollten eigentlch wiederkommen. Wäre mal wieder eine Idee....
    Vielen Dank für die schönen Impressionen!
    Liebe Grüße, Moni

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Sigrun,
    der Blick auf den Bodensee hat für mich etwas ungemein Beruhigendes, ich liebe diesen See. Man sitzt am Wasser und schaut auf die Berge, das ist einfach schön. In Lindau war ich vor vielen, vielen Jahren und dass es dort Stoffgeschäfte gibt, ist ein weiterer Grund diesem Städtchen einen neuerlichen Besuch abzustatten.
    Danke für die schönen Bilder und
    liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Sigrun,

    schöne Bilder von Lindau hat Du. Da war ich vor vielen, vielen Jahren einmal, aber außer dem Hafenbild habe ich nichts mehr in Erinnerung.
    Die Hunde hast Du auch gut getroffen - solche Fotos mache ich zu gerne!

    Liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  14. Oh, da würde es mir bestimmt auch gefallen :o) Der Hund auf dem zweiten Bild ist so lustig!! Zum Glück weiß niemand, wer er ist ;o) Ich würde so nicht im Internet rumschwirren wollen *hihihi*
    Bisher kenne ich nur Spaghetti-Eis. daß es auch Variationen gibt war mir nicht bekannt...??!!
    Einen lieben Gruß in die Wochenmitte schickt Dir die Elke

    AntwortenLöschen
  15. Es war schön, Bodensee mit Ihnen zu besuchen, es ist viele Jahre her, dass ich bei ihm die Ufer stand. Wunderbare Bilder einschließlich der Hunde! Sarah x

    AntwortenLöschen
  16. Oh da war ich auch schon - allerdings vor über 20 Jahren. Hatte da meinen Zahnarzt bzw. in Überlingen. Für ihn fuhr ich gern die vielen Kilometer. :-) Und er hat perfekte Arbeit geleistet, die Jahrzehnte hielt.
    Ach daran erinnere ich mich so gern, wie ich dort in Lindau war. Die Ecke mit den Häuschen kenne ich noch .... danke für diese schönen Impressionen!
    Muß mal in meinem alten Fotobestand (damals noch nicht digital) forschen ...Vielleicht gibts da mal was zum Zeigen ...

    Alles Liebe auch hier
    Sara

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Sigrund,
    sehr schick die Hunde und glaube mir ich wäre nicht ohne Stoff aus dem Laden gegangen. Da ich im Moment noch übe ist kein Rest vor mir sicher ;-)). Tolle Bilder, sehr beruhigend. Ich fahre hin und wieder nach Luxemburg auch da merkt man den unterschied in der Kleidung sofort. Ich habe mich schon oft gefragt warum das so ist. Dort sieht man keine Frau in salopper Bekleidung!

    Liebe Grüße und einen schönen Nikolausabend

    Alexandra

    AntwortenLöschen