Samstag, 20. Dezember 2014

Weihnachtsgebäck via Messenger

 Modern sind die Zeiten und man kann seine Freude über das weihnachtlich gelungene Gebäck mit seiner Freundin  teilen, wenn die Technik mitspielt. Da auch ich Besitzerin eines dieser neuzeitlichen Spielzeuge bin, wollte ich meiner Freundin per Eifon mitteilen, wie begeistert ich von meiner neuesten Creation nach Nigella Lawson bin! So weit - so gut!
Ich fotografierte meine schönen Cranberriecookies, schickte ihr das Bild und fügte folgenden Text in den sich selbst korrigierenden Messenger ein:

Der Originaltext sollte lauten: Cookies nach Nigella

Aber dann:

Cookies nach Nutella

nach Nutella

Nach Nigella

Schweiß Programm

Scheiß Programm

Sie antwortete:

Schweiz Programm!

Alles klar?

Ich wünsche allen meinen Leserinnen ein Frohes Weihnachtsfest, einen sauberen Rutsch ins nächste Jahr und vor allen Dingen: Gesundheit, Gesundheit, Gesundheit!

Danken möchte ich allen, die mir zu Weihnachten Freude gemacht haben und mir schickten, wovon sie wußten, dass ich es gerne habe - und danken möchte ich auch für Worte, mit denen ich nicht gerechnet habe und die mich sehr berührt haben.

Kommentare:

  1. Oh ja, diese automatische Korrektur hat mir auch schon viel "Freude" bereitet!!!! Mag es nicht, wenn das Gerät gür mich entscheidet und hab diese Einstellung jetzt geändert!!!
    Jetzt gibt es vielleicht ein paar Tippfehler, aber keine blöden Wortkombinationen mehr!
    Kann ich nur empfehlen!!
    Gruß Margit

    AntwortenLöschen
  2. Da ich kein so "Spielzeug" habe und es auch gar nicht möchte, muss ich mich auch nicht mit solchen Wortschöpfungen rumärgern :-)
    Ich wünsche dir und natürlich auch Mr.W. ein schönes Weihnachtsfest, für Neujahrsgrüße ist es mir noch zu früh.

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  3. Das kenne ich, grins - allerdings vom GG. da kam auch schon so ein Zeugs raus, kicher...
    Wünsche dir und deinen Lieben ebenfalls schöne Weihnachtstage,
    GlG Christina

    AntwortenLöschen
  4. Also, ich bin ja großer Gegner dieses neumodischen Schweiß, ne, Schweiz ..-Spielzeugs! :-) Ich ertrage es gar nicht, wenn jemand mit mir am Tisch sitzt und statt mit mir mit seinem Handy (oder wie das jetzt aktuell heißt) kommuniziert. Die Personen, die auf ihrem Handy herumfummeln wirken immer so extrem wichtig beschäftigt und strahlen eine Unruhe und Hektik aus, ich fühle mich in dieser Atmosphäre äußerst unwohl. Ich habe ein uraltes Handy, mit dem ich nur telefonieren kann, und das auch nur bei wichtigen Anlässen..
    Liebe Sigrun, Dir und Deiner Familie wünsche ich auch schöne, geruhsame Feiertage.
    Viele Grüße
    kathinka

    AntwortenLöschen
  5. Also, wenn meine Kommentare hier manchmal etwas schräg klingen, liegt es an genau dieser Apfel- Hightech mit der blöden Wortwerekennung. Ich tippe einfach immer zu schnell. Ich hab es jetzt mal so falsch für dich stehen lassen. Ist manchmal echt peinlich.
    Ich wünsche dir, deiner Familie und der Katze ein Frohes Weihnachten und ein gesundes Neues Jahr!
    Liebe Grüße, Sigrun

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Sigrun,

    es ist schon witzig, was dabei rauskommt wenn wir diese kleine Kästchen mitdenken und mitschreiben lässt. Ich selber bin ja technisch sehr schwach und benütze ein Telefon nur zum telefonieren. Aber ich lach mich immer schief, wenn ich hin und wieder den Google Übersetzer benütze.

    Ich wünsche Dir stressfreie letzte Adventtage und ein wunderschönes Weihnachtsfest!

    Liebe Grüße
    Ingrid

    AntwortenLöschen
  7. Have a very Happy Christmas Sigrun.
    I hope that translates OK!!

    AntwortenLöschen
  8. ;-))), dir auch ein frohes Fest! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  9. Ja, ja, die Technik. :D

    Liebe Grüße
    Margrit

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Al, ich musste jetzt grad erst mal laut lachen! Die Worterkennung ist echt nervig, mir passiert es auch so oft, dass ich dadurch irgendeinen Kram schreibe, den ich gar nicht will. Mittlerweile bin ich aber zum "Wischen" übergegangen, das geht megaschnell und die Fehlerquote ist nicht so hoch :)
    Ich wünsche Dir und Mr. W. auch ein wunderschönes Weihnachtsfest, liebe Grüße, Moni

    AntwortenLöschen
  11. Das sind doch urkomische Cranberry cookies nach Nigella Lawson.
    Ich wünsche Ihenen ein frohes Weihnachtsfest und alles Gute für das Jahr 2015, vor allem Gesundheit!
    Liebe Grüsse,
    Janneke

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Sigrun,
    ist echt schwierig mit der Rechtschreibung. Die einen können sie nicht und die Technik hilft da offenbar auch nicht. Und denen, die sie können, verhunzt die Technik die Ergebnisse. *kicher. Davon bin ich gottseitdank nicht geplagt. Aber deine Plätzchen sehen lecker aus und die Mietze ist eine stattliche Dame. Ich wünsche dir einen schönen 4. Advent und harmonische Weihnachtstage.
    Liebe Grüße, Johanna

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Sigrun,
    da lob ich doch den guten alten Briefwechsel!!! :)
    Wünsche dir schöne und besinnliche Weihnachtstage und ein gutes neues Jahr.
    Sei lieb gegrüßt
    Dagmar

    AntwortenLöschen
  14. Ja, das bequeme Leben hat seine Ecken und Kanten :o) Aber Hauptsache die Cookies sind schön rund und ecken nicht an ;o)
    Eine schöne Weihnachtswoche und liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Sigrun,
    die Autokorrektur macht mich manchmal wahnsinnig :-))
    Ich wünsche dir und deinen Lieben wundervolle Weihnachten!
    Ganz viele liebe Weihnachtsgrüße
    sendet dir die Urte :-)

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Al, danke für das Lachen, das du mir mit deiner Geschichte geschenkt hast! Die Autokorrektur macht oftmals viel Freude;-)
    Geschmeckt haben sie sicher, deine Cookies, ob nun nach Nigella oder mit Nutella!
    Ganz liebe Grüße & nochmals ein frohes Fest,
    Margit

    AntwortenLöschen
  17. Schöne Weihnachtstage mit leckeren Keksen "Scheiß auf's Programm" ....
    LG Cordula

    AntwortenLöschen