Donnerstag, 12. Mai 2016

Kleine Freuden - das Geranium blüht auf

 Momentan könnte man sein Bett im Garten aufschlagen, ständig sehe ich etwas neu Aufgeblühtes, dass ich fotografieren möchte. Herrlich! Ich habe ein Faible für Geranium, besonders für phaeum und maculatum. Das obere Geranium phaeum ist ein Sämling, den ich vermehren werde. Er ist wunderschön und der Erhaltung wert. Habt ihr Namensvorschläge?
 Phaeum lividum
 Phaeum lividum. Ich mag meine zarten Schönheiten. Diese Sorten sind so genügsam, halten auch Trockenheit aus, versamen sich leicht und werden aber nicht lästig. Stört mal eines, zieht man einfach unten am Blattknoten und schon ist es draußen, bei kleinen jedenfalls. Ausgewachsene Exemplare gräbt man aus, sie wachsen leicht an.
 Da mein gelber Holunder in diesem Jahr etwas mickert, habe ich Stecklinge gemacht und hoffe, sie wurzeln auch durch. Ebenfalls in der Vermehrung die Hosta Surprised by Joy
 Phaeum lividum
 Geum rivale 'Mai tai' mag es gerne frisch und dankt es mit üppiger Blütenpracht, wenn es manchmal gegossen wird
 Epimedium niveum
 Alle Hostas blättern jetzt auf, Dream Queen steht sehr trocken, trotzdem schafft sie es
Geranium maculatum 'Chatto'. Ich habe einige Maculaten, wie ich sie nenne. Sie mögen es frisch. Bei Trockenheit hängen sie durch, drum besser in den Halbschatten setzen.

Geraium phaeum 'Album', ziemlich viel weiß in dieser Ecke, die Spirea blühen eben alle - es sieht einfach edel aus. Nun warte ich gespannt auf weitere Blüten im Garten, das geht jetzt rund um die Uhr. Der Himmel hängt voller Wolken, laut Wetterbericht wird aber nichts kommen. Ich wünsche euch schöne Gartentage!

Kommentare:

  1. Hallo Sigrund, das ist mein absoluter Gartenfavorit. Es gibt keine besser und überall einsetzbare Pflanze als das Geranium in seiner Vielfältigkeit. Ich habe vor Jahren meine verendeten Buchsbaumhecken durch verschiedenen Sorten, je nach Standort ersetzt. Das war eine so gute Idee. Zu jeder Jahreszeit hat er entweder schöne Blüten, buntes Laub oder auch die abgewelkten Blüten sehen sehr dekorativ aus.
    Sehr schöner Post!
    Ich wünsche Dir noch eine sonnige Restwoche und schöne Pfingsten.
    Alles Liebe
    Christin

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sigrun!
    Ich liebe meine *Geraniümmer* :) auch sehr und würde am Liebsten noch immer neue in meinem Garten beherbergen. Tolle Bilder!
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Ach, liebe Sigrun was soll ich sagen! Die Bilder leuchten und erfreuen mich sehr. So gefühlvoll festgehalten, ein Moment im Regen bzw. nach dem Wasser vom Himmel...

    ...Hostas hatte ich versucht in unserem Garten anzusiedeln. Leider klappte es nicht. Vielleicht liegt es am Boden oder anderen Dingen. So muss man eben mit den Gegebenheiten vor Ort jeweils zurecht kommen, uns arrangieren.

    Ein herzlicher Sonnengruß... vonHeidrun ♥

    AntwortenLöschen
  4. Ah, jetzt weiß ich auch warum mein Ger. Chatto sich verabschiedet hat, es saß einfach zu trocken! Komischerweise vermehren sich bei mir die phaeum nicht so wie ich es gerne hätte, ja ich bin schon froh dass sie überhaupt jedes Jahr wiederkommen.
    Für deinen Sämling fällt mir leider kein Name ein, aber so wie ich dich kenne wirst du schon selber den passenden Namen finden

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  5. Sehr sehr schön!
    Name: Violet fairy...

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Sigrun
    ich habe wieder eine Menge gelernt.
    Schöne Aufnahmen.
    Liebe Grüße schickt
    Irmi

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Sigrun,
    Die Bilder sind toll und das Geranium, das Du vermehren möchtest, hat es definitiv verdient! Wie wäre es mit einem Namen, der etwas mit blauem Himmel zu tu hat?

    Viele Grüße aus dem Wendland
    Silke

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Sigrun,
    ich freu mich auch jeden Tag über neue Blüten, die zum Vorschein
    kommen. Sehr schön siehts bei Dir schon aus. Ich hoffe, dass das
    schlechte Wetter nicht zu lange hält, nichts dass sich die ganzen
    Blümchen wieder verkriechen :-).
    Glg Christiane

    AntwortenLöschen
  9. Meine "Lieblinge" machen einfach immer eine gute Figur! Bei uns hängt der Himmmel auch voller schwarzer Wolken! Mal sehen, ob sie ein wenig Regen bringen!
    Viele Grüße von Margit

    AntwortenLöschen
  10. Tolle Fotos! Meine Liebe zum Geranium phaeum habe ich erst spät entdeckt. Wenn man sie so toll fotografiert, sind sie etwas Besonderes. Mein Namensvorschlag 'Bella Violetta'. Frag mich nicht, warum.
    Wir brauchen unbedingt Regen für den Garten. Ist zwar angesagt, kommt aber nicht.
    LG Edith

    AntwortenLöschen
  11. Ich mag sie auch, die Storchschnäbel. Bei mir blüht gerade der Balkanstorchschnabel - glaube ich. Wenn ich mir nicht gleich aufschreibe, wie eine Sorte heißt, habe ich es auch gleich wieder vergessen...

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Sigrun.
    Du weißt um meine Liebe zu den Geraniümern.
    P. lividum hab ich ja grade erst bewundert bei dir.
    "Al's Lilac Beauty" erscheint mir für deinen Sämling passend.
    Phaeum Album bekam ich mal von dir, das war damals ..., noch im ersten Garten. Es ist immer mit umgezogen. Aber jetzt grade, wo ich es hier sehe, vermisse ich es. Schock!
    LG Gudi

    AntwortenLöschen
  13. Die sind aber auch schön! Und schön fotografiert! Besonders G. phaeum 'Album'. Ein Name für deinen Storchschnabelfindling? Ich würde sagen etwas mit Strahlen, weil die sind auffällig. Sonnenstrahl. Lilastrahl. Strahlemann oder Strahlefrau. Strahlenkind. Ja das ist doch auch schön.
    Schöne Grüße von Anne

    AntwortenLöschen
  14. Ahhhh ich darf auf keinen Blogs surfen solange ich nicht pflanzen kann :-) da werden wieder Begehrlichkeiten geweckt, :-) Ich liebe Geraniumsorten in allen Formen und Farben und haben noch viel zu wenig in meinem Garten. Auch habe ich nur eine Elfenblume und deine weiße sieht einfach zuckersüß aus...
    GLG Steffi

    AntwortenLöschen
  15. Geranium hab ich auch so einiges. Ich mag sie als Begleiter meiner Rosen.
    Dein kleiner Sämling ist sehr hübsch - irgendwas mit Strahlen würde tatsächlich gut passen :-)
    Liebe Pfingstgrüße
    sendet dir die Urte

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Sigrun, das sind wirklich tolle Eindrücke von den Geranium und den Hostas mit Konsorten. Ich habe auch reichlich Geranium, weil ich auch deren Unkrautverhütungsschatten sehr schätze. Leider weiss ich derzeit die Namen nicht alle, aber eine dunkle Pheum habe ich auch. Ich habe als Namensvorschlag: Lilac powder weil sie innen pudrig und aussen lila ist. Viele liebe Grüße Marion

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Sigrun,
    wie wärs mit "Violett Star" oder "Lilalu". Ich mag sie auch so gerne und hab mittlerweile immer mehr Storchenschnäbel. Sollte der Sämling so getauft werden möchte ich als Bezahlung dann aber einen Ableger in den nächsten Jahren !!! :) :)
    LG Dagmar

    AntwortenLöschen
  18. Your geranium pictures are beautiful, I love the way the petals are illuminated.

    AntwortenLöschen