Donnerstag, 29. Dezember 2016

Die Schatten der Vergangenheit - Eilean Donan Castle und Umgebung

Zweimal sind wir bereits daran vorbeigefahren, heute kann ich nicht mehr verstehen warum. Doch es saßen lustlose Kinder auf dem Rücksitz, damals, vor vielen Jahren. Doch diesmal haben wir angehalten, wie so viele andere auch. Es war schon gegen Abend, wir wollten in unser B&B. Drum waren wir auch nicht im Castle. Eilean Donan Castle - was für ein Bauwerk! Wenn man vom Loch Ness kommt, muss man daran vorbei. Es lohnt sich! Zu Weihnachten habe ich ein Buch bekommen, das Schottland-Lesebuch. Da kommen Erinnerungen hoch - auch über dieses Castle. Und wer danach schottisch kochen will, im Buch findet ihr die Rezepte. Ich werde bald ausprobieren.

 Die Landschaft in den Highlands ist einfach unglaublich, das Wetter wie immer eher unbeständig. In Aberdeenshire, wo wir vorher und nachher auch wieder waren, konnte man sich auf das Wetter verlassen. Dafür ist es dort viel flacher, aber es hat einen großen Reiz.
Die diversen Löcher (Seen) in Schottland sollte man unbedingt anfahren, hier um das Castle herum. Loch Alsh.
 Und wir fanden auch unser B& B an den Ausläufern des Loch Alsh. Hier kann man die Seele baumeln lassen, wir waren total hingerissen und planen bereits einen weiteren Besuch. Doch es ist schwierig, solche Orte sind oft ausgebucht. Wer Ruhe sucht, hier findet er sie und kann ruhig mal einen Tag gar nichts machen, sondern auf dem Stühlchen verweilen, die freilaufenden Hühner betütteln, die unsere Frühstückseier gelegt haben. Gerne gebe ich euch die Anschrift per Mail.



 Es lohnt sich! Und am Morgen - ups - ist das Wasser weg, einfach so. Aber es kommt wieder!


Vor dem Abendessen mußten wir dringend nochmal schnell zum Castle, wegen des Lichts. Und ich schwöre, keines meiner Bilder ist irgendwie bearbeitet, alles blanke Natur!
  Da stellt man sich doch vor, dass all die Geister der Verstorbenen herumwandeln. Meine Phantasie ist grenzenlos, so ziemlich.
Und passend zur Farbgestaltung des Bildes hat sich dann noch ein VW-Bus plaziert, besser kann man es nicht haben, was meint ihr? Schottland - wir kommen!

Kommentare:

  1. Da ich ausnahmsweise auch schon mal in dieser Gegend war, kann ich deine Begeisterung voll und ganz verstehen. Leider hatten wir nur ein paar Stunden zur Verfügung, aber so ist das nun mal bei Kreuzfahrten....

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sigrun,
    bei deinen Bildern bekommt man sofort Lust auf eine Schottlandreise.
    Ich war leider noch nie dort. Versteht man die Leute denn gut, das Englisch klingt da ja doch ein bisschen anders?
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  3. Das sieht ja schon fast ein bisschen gruselig aus. Ich fand den Westen Schottlands sowieso total schön.

    Viele Grüße
    Margrit

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sigrun, Deine Photos von Schottland sind einfach spektakulaer! Die geben mir das Gefuehl ich muss da mal hin, aber ich scheue mich ein bisschen vor der Kaelte und, wie Du auch schon sagst, dem unbestaendigen Wetter. Hat ja einen Grund, dass ich nach Suedkalifornien gezogen bin ;-)!
    Liebe Gruesse und falls wir uns nicht mehr lesen wuensche ich Dir schon mal ein gutes Neues Jahr,
    Christina

    AntwortenLöschen
  5. Die Bilder sind großartig!!! Naja ...mir wäre es wohl fast ein wenig zu einsam dort!! Naja... morgen habe ich auf jeden Fall erst nochmal richtig Action... und dann kann es kommen, das neue Jahr!
    Ich wünsche Dir schon mal alles erdenklich Gute und freue nich auf neue Berichte aus Deinem Garten bzw. Von Deinen Reisen!
    Viele Grüße von Margit

    AntwortenLöschen
  6. Wow, dass muss wirklich fantastisch sein dort. Super Bilder.

    Einen guten Rutsch wünsch ich Dir.

    Lg kathrin

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Sigrun,
    super schöne Gegend mit ausdrucksstarken Bildern von dir - da würde ich gerne mal hin und alles in Natura auf mich wirken lassen...an eine gute Adresse käme ich ja ggf. ;-)
    Ich wünsche dir einen guten Rutsch in ein glückliches, gesundes Neues Jahr.
    Viele liebe Grüße
    Marita

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Sigrun,
    das sind sehr schöne, beeindruckende Bilder, die Lust auf eine Reise in die Highlands machen. Das Schloss würde ich mir auch gerne mal ansehen.
    Loretta und ich wünschen Dir alles Gute für 2017.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Sigrun
    Atemberaubende Bilder, die du uns zum Jahresende servierst. Leider habe ich es bis jetzt noch nach Schottland geschafft, aber das wird noch. Nun wünsche ich dir ein besonders gutes Neues Jahr. Rutsche glücklich und zufrieden ins 2017.
    Herzliche Grüsse
    Bernadette

    AntwortenLöschen
  10. Love that vintage VW bus. Awesome picture, love it! How I wish I could see beautiful Scotland. On my moms side is Scots Irish. Her family name is Reed and on her Dads side is Sheldon, which my great granddad was born in England. Would love to see where my ancestors came from, and hope if I do, that it's not made to look like everywhere else. When I go to another country, I want to see the traditions and beautiful architecture of that country. Thank you for such beautiful pictures and history of your travels.
    Happy New Year - Betsy

    AntwortenLöschen
  11. Oh ja, das Castle ist der Hammer. Wir haben es auf unserer Reise ebenfalls besucht. Unser Cottage war nur etwa eine halbe Stunde davon entfernt. B & Bs haben wir auch reichlich gesehen, aber oftmals mit dem Schild, das sie schon belegt seien. Ohne Vorbuchen geht da wohl kaum was. Warst Du schon mal in / am Lochcarron? Es ist traumhaft schön und nach dem Dorf führt eine kleine Passstrasse nach Applecross, wenn ich es recht im Kopf habe... war eine ziemlich abenteuerliche Fahrt aber wunderschön.
    En liebe Gruess und ich wünsch Dir noch nachträglich ein gutes neues Jahr!
    Alex

    AntwortenLöschen
  12. Ich habe nicht hinzufügen, Kommentare wie Ihr Blog hat vor kurzem Kommentare kommentiert. Wie glücklich Sie waren, das Schloss am Sonnenuntergang zu besuchen. Es muss magisch gewesen sein. Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie ein frohes neues Jahr. Sarah x

    AntwortenLöschen
  13. Traumhaft, erinnert mich das Castle stark an die mehrfachen Aufenthalte in Irland. Die schottischen Highlands interessieren mich schon länger - und irgendwann und irgendwie klappt eine Reise dorthin...

    ...Danke fürs Zeigen und den Bericht!

    So wünsche ich Dir ein Feuerwerk der guten Dinge für dieses Jahr,
    liebe Grüße von Heidrun

    AntwortenLöschen