Dienstag, 8. August 2017

Als es mich gen Norden zog - Tarp

Es ist schön, dass man seine Erlebnisse im Blog aufarbeiten kann. Als ich mich quasi über Nacht entschloss, wegen der hier in Hessen herrschenden unglaublichen Hitze nach Nordfriesland zu fahren, hieß es: Ferienwohnung her, doch wie auf die Schnelle? Ich hatte Glück, zweifach. Erstens, weil ich sofort eine fand, was mich wundere - und zweitens, die Wohnung ist sooo schön! Von Anfang an war ich zu Hause, obwohl ich ganz alleine war. Eigentlich ist es ein Cottage, ebenerdig, wie in England. An drei Seiten ist Garten drumherum, und der gehörte für neun Tage mir. Ich gewöhnte mich auch schnell an all das Getier, dass mich umfleuchte. Es gibt Kröten (und Schnecken).

 Im Urlaub mag ich mich gerne so wohl fühlen wie zu Hause. Die Stauden sind in NF höher, grüner- weil es immer mal regnet und es kühler ist. Herrlich!

 Dort konnte ich sitzen, wenn es leicht regnete. Niemand konnte mich sehen.
 Die Wohnung liegt in Tarp, das ist genau an der A 7 und schnell ist man in Husum und Dänemark und anderswo.
 Es hat einfach alles gepaßt, ich hatte nicht mal Angst, dass mich einer mitnimmt! :)
 Als Gartenliebhaberin hat die Vermieterin Melita Kristan natürlich auch dafür gesorgt, dass ich genügend Lesestoff in Form von Magazinen vorrätig hatte.

Wir möchten gerne im kommenden Jahr zusammen dorthin fahren, ich hoffe, wir bekommen das hin!

Kommentare:

  1. Guten Morgen Sigrun!
    Was für eine traumhaft schöne Ferienwohnung! Und der himmliche Garten noch dazu. Da hattest du wirklich unglaubliches Glück sowas zu finden, ohne es geplant zu haben.
    Freu mich für dich. Lg Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Sigrun!
    Tarp...Tarp...ich dachte doch, das sagt mir was... ja, als Autobahnabfahrt, genau. Dass es genau an der Abfahrt allerdings so schöne Ferienwohnungen gibt, hätte ich nicht gedacht. Dort hätte ich auch nicht danach gesucht. Interessant, was du so machst.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Sigrun,

    an so einem Ort kann man sich nur wohlfühlen, es muss eine herrliche Zeit gewesen sein. Der Garten ist wundervoll, da wird wohl nur an echte Gartenliebhaber vermietet !!!

    Viele liebe Grüße
    von Anke

    AntwortenLöschen
  4. Ich würde sagen, die perfekte Frerienwohnung für einen Gartenliebhaber!!!!!
    Sehr gemütlich und der Garten ein Traum!
    Viele Grüße von Margit

    AntwortenLöschen
  5. Wow....so eine Ferienwohnung trifft man nicht so häufig. Hast du auf einer Spezialseite für Gartenliebhaber gegoogelt?
    Manchmal wünsche ich mir meinen Freiberger Garten zurück, als ich kaum gießen musste und die Stauden und Hortensien trotzdem riesig wurden. Nur die Schnecken, die will ich nicht zurück. Wir haben hier immer noch keine.
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Sigrun,
    die Wohnung sieht traumhaft aus, dann noch der schöne Garten dazu! Da hattest Du großes Glück, sie noch so kurzfristig mieten zu können. Mein Lieblingsplatz wäre der auf der Terrasse unterm Dach gewesen. Und der gemütliche Korbsessel mit Fußablage.
    Liebe Grüße
    Karen
    Liebe Grüße
    KAren

    AntwortenLöschen
  7. Na, da hätte ich mich auch sofort wohlgefühlt. Ich hätte stundenlang gelesen auf der schönen Terrasse. Nett auch die Gartenlektüre, sowas hatte ich noch nie.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  8. Schnecken und Kröten nehme ich gerade noch in Kauf, auch wenn ich froh bin wenn ich nichts von beiden zu Gesicht bekomme!

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  9. Da hast du echt Glück gehabt. So schön trifft man es selten, denke ich.

    Viele Grüße
    Margrit

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Sigrun,
    das ist ja mal ein Ferienparadies...da hätte ich mich sofort zuhause gefühlt...wunderschön auch die Einrichtung und die nette Geste mit der Gartenlektüre.
    Einen lieben Gruß, Marita

    AntwortenLöschen
  11. Das ist ja wirklich ein wundervoller Ort, an dem Du sein durftest. So richtig was für die Seele.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  12. Eine wunderschöne Ferienwohnung hast du dir da ausgesucht. Und man sitzt nicht beengt auf dem Präsentierteller.Genau mein Ding. Hab ich mir gleich mal notiert. Das ist ja schon ne schöne Ecke. In dem Sessel vorm Fenster könnt ich ja mal stundenlang schmökern.
    LG von der Gunni

    AntwortenLöschen
  13. Ui, also da würde ich mich auch gleich wohl fühlen!!!
    Da hast du echt einen Glücksgriff gemacht.
    Vielen Dank für die schönen Eindrücke!

    Liebe Grüße, Biene

    AntwortenLöschen
  14. That looks a wonderful place to stay, you were lucky to find it still free at short notice. Sarah x

    AntwortenLöschen