Donnerstag, 10. August 2017

Zu Gast in einem hessischen Garten - Petra

Wir - das sind eine Gruppe von hessischen Gärtnerinnen, die sich regelmäßig zum Plausch treffen. Diesmal war es Petra, die geladen hatte.
 Weil fast alle fahren mußten, gab es eine alkoholfreie Bowle und wie üblich viel zu essen, jeder bringt etwas mit. Fotos davon habe ich versäumt zu machen.
 Petra mag es gerne üppig, ich war von ihrem Basilikum sehr angetan - bei mir ist es in diesem Jahr nichts geworden, das Wetter war denkbar schlecht. Dann wurde es auf dem Hochbeet von den Tomaten überrollt.
 Petra dekoriert drinnen wie draußen sehr gerne. Sie liebt auch die Semperviven wie einige von uns.
 Noch lebt ihr Buchs - doch ich glaube, auch hier ist das Ende der Fahnenstange in Sicht.

 Erst im letzten Jahr ließ sie das Grundstück mit Staketen einzäunen. Es sieht sehr gefällig aus.
 Kein Flohmarkt ist vor ihr sicher - meist findet sie etwas, wie hier die Schlüssel.

 Der sagenhafte Mr. Wonderful hatte nichts zu tun, das geht bei ihm gar nicht. Und so nahm er einen Eimer und eine Schere und schnitt alle Blüten der Hostas ab. Hoffentlich waren sie auch alle ver-blüht.

 Um diese schöne Badewanne beneide ich Petra sehr.
Nun wollen wir mal sehen, wer als Nächstes zu sich einlädt. Ich bin erst in November dran.

Kommentare:

  1. Vielen Dank, liebe Al! So war ich jetzt ja wenigstens virtuell auch dabei....
    Und in Petras Garten hat sich so viel verändert, seit ich das letzte Mal dort war - aber wunderschön ist er immer!
    Liebe Grüße, Moni

    AntwortenLöschen
  2. Tja, wenn sich eine Gruppe von hessischen Gärtnerinnen zum Plausch trifft, dann wundert es mich nicht, dass Mr. W. sich überflüssig fühlte und zu Schere & Eimer griff. Ich denke, Du hast ihn gut angelernt. Da wird er nichts Falsches abschneiden. Ich freue mich schon auf Fotos aus Deinem November-Garten. Danke fürs Mitnehmen in Petras Garten.
    LG Edith

    AntwortenLöschen
  3. Das ist aber ein schöner Garten, mit so viel Liebe gestaltet und dekoriert. Euch regelmäßig zu treffen ist aber eine tolle Idee, das klingt nach viel Spaß. Das finde ich sehr schön, dass ihr euch immer abwechselt und so mal in andere Gärten reinschauen könnt :-) Danke, dass du uns mit in Petras Garten genommen hast.
    Ganz liebe Grüße,
    Anne

    AntwortenLöschen
  4. Petras Garten hab ich auch in guter Erinnerung, vielleicht komm ich ja irgendwann mal wieder hin. Es hat sich seit meinem Besuch ja doch einiges verändert, ist ja auch kein Wunder wenn man keinen Flohmarkt auslässt

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  5. Ein wundervoller GArten ist das mit vielen lauschigen Ecken zum entspannen.
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  6. Was für ein toller Garten! Ich finde es immer faszinierend, wie individuell doch Gärten sind. Was ich besonders mag, sind solch liebevolle Details, wie der alte Schlüsselbund. Du bist im November dran...??? Da gibt es dann leider nicht mehr soooo viel zu sehen. Aber egal... treffen kann man sich auch in der kalten Jahreszeit.
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Sigrun,
    war bestimmt herrlich entspannend.
    Andere Gärten bestaunen liebe ich und dann noch
    mit lieben Freundinnen bei einer Freundin - perfekt :-)
    Hoffentlich könnt ihr, wenn du im November dran bist
    auch so schön draußen sitzen ;-)
    Ganz viele liebe Grüße
    sendet dir die Urte

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Sigrun,
    nachdem wir so viele gemeinsame Gartenblogger-Freunde haben, bin ich heute unweigerlich auf deinem Blog gelandet. Und bin total erfreut darüber.
    Ich hab mir erst ein paar deiner Posts durchgelesen ... aber wow! Wunderschöne Gärten zeigst du uns da. Auch der Garten deiner Freundin Petra gefällt mir sehr. Ich bin, wie du, gespannt, welchen Garten du als nächsten zeigst, denn ich komme bestimmt wieder. Zur Sicherheit trag ich mich gleich mal als Leserin bei dir ein.

    Bis bald und liebe Grüße
    Hilda

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Sigrun,
    ich hatte eine große Freude virtuell den Garten Deiner Freundin Petra zu besuchen. Der Garten ist mit viel Liebe gestaltet. Den alten Schlüsselbund würde ich mitnehmen.
    Ich wünsche Dir ein sonniges Wochenende
    Loretta

    AntwortenLöschen
  10. How I would love to visit a garden as relaxing as this. Easy on the eyes for sure. The bowl of punch looks to be cranberries and oranges, refreshing and no alcohol is better for me. Nice post today.
    betsy

    AntwortenLöschen
  11. Der Schüsselbund ist ja witzig und passt zum Ambiente. Da muss man erstmal drauf kommen.
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen
  12. Petra's Garten ist so schön, ich bin immer und jedesmal aufs neue verzaubert. Und du bist eine begabte Fotografin. Da sind die vielen wundervollen Ecken und Stellen genau am richtigen Punkt aufgenommen. Hab am Sonntag oft an euch gedacht,
    LG Gudi

    AntwortenLöschen
  13. Was für ein schöner Brauch, die Runde der Gärtnerinnen, die sich gegenseitig besucht. Aus welcher Ecke in Hessen kommt ihr? Dankeschön für den tollen Einblick, das war ein sehr inspirierender Beitrag. Alles Liebe

    AntwortenLöschen
  14. Petra's garden seems to be a lovely place to visit. I love the cosy seats, the decorated corners and of cours the non-alcoholic punch.
    Have a nice Sunday Sigrun.
    Janneke

    AntwortenLöschen
  15. Ein sehr ansprechender Garten. Und da ihr euch ja wohl regelmäßig trefft, sieht man ihn ja auch wohl zu verschiedenen Jahreszeiten. Das finde ich auch interessant.

    Schönen Sonntag
    Margrit

    AntwortenLöschen
  16. Some great inspiration!
    Love from Titti

    AntwortenLöschen
  17. Gartentreffen im November? Na ja...da kann man es sich auch drinnen gemütlich machen und lecker essen. Die anderen kennen ja deinen Garten schon blühend. Eine tolle Sache....
    Die Wanne würdest du sicher zum Bepflanzen nehmen....-)
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  18. Oh, was für ein wundervoller Garten!!!

    Grüßle, Biene

    AntwortenLöschen