Montag, 2. November 2009

Leaves - Blätter

Die schönen sonnigen Tage sind vorbei, jetzt wird es richtig Herbst. Nachtfröste kommen, in den hohen Lagen liegt bereits Schnee. Bevor die Schönheit im Garten vorbei ist - wobei Schönheit relativ ist und auch der Winter viele schöne Seiten hat - hab ich sie für euch nochmal eingefangen. Ich denke, die Bilder bedürfen keiner Kommentare.

Jedes Blatt für sich ist eine Schönheit, ganz gleich, ob es einen klingenden Namen hat oder nicht!







Kommentare:

  1. Das gefällt mir auch am Herbst, die schönen Farben der Blätter. Leider haben wir die Hostas, die du noch zeigst, nun geschnitten. "Dank" der Nachtfröste sind sie doch recht matschig geworden. Der Hartriegel hat schon alle Blätter verloren und jetzt leuchtet das Rot seines Gehölzes.
    Lieben Gruß
    Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Your Autumn mosaics are all very beautiful!

    Carolyn

    AntwortenLöschen
  3. Du hast recht Al - dieser Schönheit ist nicht dazuzufügen.
    LG
    Birgit

    AntwortenLöschen
  4. Du hast völlig recht - jedes Blatt ist eine Schönheit und spricht für sich, da muss man keinen großen Text schreiben!

    Natürlich habe ich die vorhergehenden Posts auch angesehen - lauter schöne Fotos!

    Liebe Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen
  5. So eine Fülle von wunderschönen Aufnahmen - selbst die Blätter der Hostas sind ein Hingucker - toll zusammengestellt und hier möchte man den Herbst auch einmal ganz fest umarmen. . . . . aber kalt wird es doch - schnief....
    Wuff und LG
    Aiko

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Al,
    Schön war der Blätterherbst in diesem Jahr, seufz, ich habe ihn voll genossen. Aber er ist erschreckend kurz - das macht ihn auch so wertvoll.
    Obwohl jedes einzelne Blatt so schön ist, ich ziehe nun meine Gummistiefel an und entferne diesselben rigeros vom Rasen.
    ...
    ... wohlwissend, dass mir die Blätter vom Hillside Garten erhalten bleiben.
    Grüßchen vom A.

    AntwortenLöschen
  7. Ja, die sprechen für sich, eine unglaubliche Vielfalt an Farben, aber auch an Formen. Wie reich die Natur ist! Und wie schön.

    AntwortenLöschen
  8. Einfach wunderschön - dazu braucht es keine Worte,
    lG
    Waltraud

    AntwortenLöschen
  9. Ja, so würde mir der Herbst auch gefallen, aber leider kriege ich unter der Woche viel zu wenig von den goldenen Herbstagen mit! Und mittlerweile ist es ja doch eher grau und schmuddelig geworden.
    Aber Deine Bilder entschädigen doch wenigstens ein bißchen dafür, dass ich den Herbst nicht live mitbekommen habe (wahrscheinlich waren wir dieses Jahr einfach auch zu spät im "Sommer"urlaub).
    Liebe Grüße, Moni

    AntwortenLöschen
  10. Auch ohne Worte wunderschön. Die Natur ist der größte Künstler unter uns allen.
    Geniessen wir also die verbleibenden Tage, bis uns der verregnete Teil des Herbstes und anschließend der grau-trübe Winter einholt.
    VLG Gudi

    AntwortenLöschen
  11. Fall is a wonderful time of year with all the vibrant and warm colors! You have shown all of that with your photos which are so pretty!
    Have a wonderful day!!
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  12. Das ist eine schöne Idee mit der Präsentation der vielen farbigen Blätter. Zwei Tage haben jetzt gereicht, um all das viele Gold und Rotgold von den Bäumen zu fegen. Nur unser Flieder gibt seine immer noch grünen Blätter nicht her.
    LG - Elke

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Sigrun
    Hach, da kommen gleich Kindheitserinnerung auf, wie wir durch den Wald gelaufen sind um Blätter einzufangen und Laub aufzuwirbeln. Kannst Du's riechen? Herbst ist doch wirklich auch eine tolle Jahreszeit und auch der Winter hat dann seine Momente... aber diese dürften kürzer sein :o).
    Liebe Grüsse aus der farbenfrohen Schweiz!
    Alex

    AntwortenLöschen
  14. Schön zusammengesammelt! Ich liebe Herbstfärbung, die Formenvielfalt und das Rascheln ...
    LG Silke

    AntwortenLöschen
  15. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  16. Tolle Collagen! Da sieht man erst wie bunt und vielfaeltig Blaetter sein koennen. Keines gleicht sich.
    LG, Bek

    AntwortenLöschen
  17. Einfach wunderschöne Herbstlaubstudien.
    Auch ich mag die glühenden Farben des Herbstlaubes sehr. Dennoch stimmen sie mich auch immer ein bisschen melancholisch, denn sie künden vom kurz bevorstehenden Winter, in dem wir lange sehnsüchtig auf neues Laub warten müssen.
    Herzliche Grüße und einen schönen Sonntag

    AntwortenLöschen
  18. Leider haben die Herbststürme der vergangenen Tage, bzw. Nächte, der herrlichen Pracht etwas vorzeitig ein Ende bereitet. Aber wir haben ja Bilder, wo wir sie eingefangen haben, wie deine wunderschönen Collagen es gerade zeigen.
    Liebe Sonntagsgrüsse,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  19. ......so eine Vielfalt von Farben und Formen, auch bei uns fallen jetzt die "Schönheiten" und breiten einen bunten Teppich aus. Ich liebe den Duft und das Rascheln der welkenden Blätter.

    Einen schönen Wochenanfang wünscht Dir, Heidi

    AntwortenLöschen
  20. ich mag den herbst auch ganz besonders. du hast den reiz der farben und blätter gut eingefangen. von jahr zu jahr kann ich mich auch immer mehr über schöne blätter freuen!

    AntwortenLöschen