Sonntag, 16. Oktober 2011

Idee für Vogelfutter - own bird seed

Diesmal selbst gekauft - aber eine gute Idee zum Selbermachen! Oftmals hat man doch Korbwaren übrig, die beschädigt sind oder die man nicht mehr leiden kann. Oder eine halbe leere Kokosnuss.

Durch die Kokosnuss oben ein Loch bohren, Kordel mit Knoten durchziehen, damit man sie am Baum aufhängen kann. Dann Palmfett flüssig machen und Körner oder Haferflocken darin erwärmen. Das Fett in die leere Kokosnusschale einfüllen und erkalten lassen. Fertig! Einfach nur noch aufhängen.


Die Glocke hat ebenfalls oben eine Kordel und wurde mit Fett und Körnern gefüllt. Da kaufen teuer ist, lohnt sich das Nachmachen auf alle Fälle!


Viel Spaß und einen schönen Sonntag.

Kommentare:

  1. Danke für diese tolle Idee, ich will nämlich dieses Jahr mein Vogelfutter auch selber machen. Da kommt der Tip gerade richtig.
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  2. Die Idee ist nicht schlecht, ob ich sie allerdings umsetzen werde weiss ich jetzt noch nicht! :-)

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  3. Hi, gerade komme ich aus dem Garten, wo ich die alten Reste der Meisenknödel entsorgt habe. Nun habe ich ja hier passend ein Rezept für eine neue Füllung gefunden. Einen schönen Blog hast du, Sonntagsgrüße von deiner 100. Leserin :)
    Sinchen

    AntwortenLöschen
  4. Hi,

    das ist wirklich eine schöne Idee. Wird gleich mal auf die ohnehin schon tausend Seiten lange "würde-ich-gern-mal-machen-wenn-ich-Zeit-habe"-Liste geschrieben ;)

    Alternativ kommt es dann eben einfach auf die "Geschenke-Wunsch" oder die "Kaufen-mag"-Liste ;)

    Schööööönen Sonntag noch,
    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  5. Gute Hillsidegarden-Idee! Körbe habe ich recht viele, auch kleine. Und Bäume ebenso, die Vögel werden sich einfinden! Ist der Garten aufgeräumt, werde ich mal schauen, ob ich deinen Tipp nacharbeiten kann.

    LG, Brigitte

    AntwortenLöschen
  6. Hallo,

    gute Idee !Und außerdem auch noch dekorativ. Bin am überlegen ob man es nicht vielleicht auch mit einem Blumentopf aus Ton machen könnte ?

    LG
    Chamomilla

    AntwortenLöschen
  7. Ja Danke für diese grandiose Idee!

    Liebe Sigrun,
    wobei ich mich ersteinmal nach so einem Korb umschauen müßte...
    Wir haben im letzten Winter, einfach diese "Bällchen" an einem stabilen Stock im Blumenkasten befestigt, die Meisen hatten jedenfalls ihren vergnüglichen Spaß dabei gehabt;-).

    GlG Barbara

    AntwortenLöschen
  8. Gute Idee! Ich muss mal schauen, ob ich einen kleinen zerbrochenen Korb finde!
    VG
    Elke

    AntwortenLöschen