Sonntag, 13. November 2011

Apfelzeit




Die Zieräpfel sind noch schön und prall und zu hart für die Vögel. Also dekoriere ich zuerst mit ihnen, nur ein wenig, es ist jetzt Ruhezeit im Garten!


Die kleine Fichte wird in diesem Jahr ihre letzten Zweige zum Schutz der Töpfe opfern müssen, danach wird sie weggemacht, fällen kann man das nicht nennen, sie ist ja grad so groß wie ich, wenn überhaupt.














... und weils so kalt ist, hab ich gleich noch ein paar Kinderschals gemacht!

Kommentare:

  1. Schön herbstlich, deine Zierapfeldeko :)

    Der Kinderschal gefällt mir sehr gut, so schön bunt.

    Lg Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Rot auffallend und wie ich schon immer finde, weniger ist immer mehr. Es genügt völlig mit diesen roten Zieräpfeln zu dekorieren, da braucht es nicht viel mehr. Sie wirken für sich.

    Kinderschals - gute Idee, die könnte ich aus meinen Resten auch noch quer stricken.

    Wünsch dir einen schönen Sonntagabend, Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Deine Deko sieht super aus. Ich hab heute auch ein wenig mit der Winter-Deko begonnen.
    lg margrit

    AntwortenLöschen
  4. deine deko sieht super aus und sind die äpfelchen eigene ernte.....wunderschön...
    wenn frau kinderschals stricken kann, kann sie auch einen rüschenschal, der ist ganz einfach und wärmt nicht nur die seele

    AntwortenLöschen
  5. Komisch, obwohl ich zwei Zierapfelbäume im Garten habe, hängt da nicht ein einziges Äpfelchen dran. Sie blühen zwar beide, aber das war's dann auch schon!
    Deine Deko sieht richtig nett aus, ich hab bis jetzt draußen noch gar nichts gemacht.
    Die bunten Schals sind wirklich praktisch, da passt farblich jede Jacke dazu

    LG Lis

    AntwortenLöschen
  6. Zack - war mein Kommentar weg .....
    Also nochmal.
    Liebe Sigrun, Du hast wunderschön dekoriert und Deine Zieräpfelchen sind ja allerliebst!
    Bei unserem Wildapfel und Wildbirne
    tut sich gar nichts. Ich hoffe auf das nächste Jahr!
    Die Kinderschals sind wirklich bunt und lustig geworden!
    Liebe Grüsse von Meggie

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Sigrun, danke für deinen netten Kommentar, es ist immer wieder schön auf diese Weise neue interessante Blogs zu finden. Herzliche Grüße Annette

    AntwortenLöschen
  8. Danke für Deinen Kommentar. Dadurch bin ich auf Deinen Blog aufmerksam geworden. Ich finde ihn so schön, dass ich mich gleich angemeldet habe obwohl ich schon so viel zu lesen habe bis ich auf allen Seiten war. Du hast ja tolle Fotos, angefangen von der Bank im Header.
    Liebe Grüße von Marie

    AntwortenLöschen
  9. Hallo liebe Sigrun!

    Prall und wunderschön sind die Zieräpfel, besonders hübsch ist Deine Laterne mit dem Engel zwischen den Zieräpfeln, ist eine schöne Augenweide.
    Die Kinderschals sind ja die tollsten Hingucker, sooo schön!


    Sei herzlichst aus Essen gegrüßt von, Barbara

    AntwortenLöschen
  10. Hej Sigrun - wunderschöne Bilder mit den Zieräpfeln. Für diese Saison mag ich sehr die grün-rote Deko im Garten, wenn alles so grau und neblig ist wie diesen Monat!
    Und die Kinderschals sind sehr bunt und pflegeleicht sicherlich!
    Toll! GLG Barbara aus der Schweiz

    AntwortenLöschen
  11. Die Zierapfeldeko sieht richtig hübsch aus.
    Und die Schals sind klasse. Wo hast Du die Idee mit den Blumen her? ;)

    Viele Grüße
    Margrit

    AntwortenLöschen
  12. Hallo,

    ich mag deine Zierapfeldeko sehr. Vor einigen Jahren habe ich auch einen Zierapfelstrauch ,Sorte Tina,gepflanzt.Leider sind die Äpfelchen sehr klein. Nur erbsengroß !!!! Schade !Deine Schals find ich süß,vorallem durch die kleine Blume .
    LG Dagmar

    AntwortenLöschen